817453

Android-Smartphones: 5. bis 1. Platz

17.03.2016 | 17:15 Uhr |


Platz 5: Sony Xperia Z5 - Note: 1,43

Platz 5: Sony Xperia Z5
Vergrößern Platz 5: Sony Xperia Z5
© Sony

Im Xperia Z5 arbeiten nur Highend-Bauteile mit viel Leistung, das Smartphone ist also gut für Multitasking sowie zum Arbeiten und Zocken geeignet. Der Akku leistet ebenfalls gute Dienste und das Display überzeugt mit Schärfe und einer besonders hohen Helligkeit. Außerdem kommt bald das Udpate auf Android 6! Das 007-Handy ist hochwertig verarbeitet, aufgrund des kantigen Übergangs von Rückseite zum Rahmen aber nicht 100-prozentig perfekt. Die Kamera hat zudem leichte Probleme bei schwächeren Lichtverhältnissen, sie ist also nicht wie beworben die beste Smartphone-Kamera.

Ausführlicher Test: Sony Xperia Z5

Platz 4: Samsung Galaxy S6 Edge+ - Note: 1,43

Platz 4: Samsung Galaxy S6 Edge+
Vergrößern Platz 4: Samsung Galaxy S6 Edge+
© Samsung

Beim Galaxy S6 Edge+ stimmt so gut wie alles: Es ist optisch ein richtiger Hingucker, es ist schnell und das Display ist besonders scharf - das Gerät macht einfach Spaß! Auch wenn die Zusatzfunktionen der Seitenbildschirme kein Kaufkriterium darstellen. Schade ist, dass das S6 Edge+ statt eines neuen Note-Geräte kommt, denn die Note-Reihe stand und steht für ultimatives Phablet-Feeling mit der richtig guten Stiftbedienung.

Ausführlicher Test: Samsung Galaxy S6 Edge+

Platz 3: Samsung Galaxy Note 4  - Note: 1,40

Platz 3: Samsung Galaxy Note 4
Vergrößern Platz 3: Samsung Galaxy Note 4
© Samsung

Das Galaxy Note 4 lässt so gut wie keine Wünsche offen. Die Performance ist sehr hoch, die Kamera-Qualität passt und die S-Pen- sowie Multitasking-Funktionen sind umfangreich und tatsächlich sinnvoll - mit ihnen ist PC-ähnliches Arbeiten möglich! Weil das Note 4 so viele Features bietet, müssen Sie sich etwas Zeit nehmen, jede Funktion kennenzulernen und zu beherrschen, da sie nicht immer klar erkennbar sind. Aufgrund der besonderen Eigenschaften und der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Phablets landet das Galaxy Note 4 zurecht auf dem 1. Platz unserer Bestenliste!

Ausführlicher Test: Samsung Galaxy Note 4

Platz 2: Samsung Galaxy S6 - Note: 1,37

Platz 2: Samsung Galaxy S6
Vergrößern Platz 2: Samsung Galaxy S6
© Samsung

Aufgrund der neuen Design- und Materialwahl fallen zwei traditionelle Funktionen weg: Sie können den Akku nicht mehr wechseln und den Speicher auch nicht via Speicherkarte erweitern - schade! Dafür sieht das S6 elegant und wertig aus, die Display-Qualität ist enorm hoch und die Performance ist kaum zu übertreffen. Mit der Kamera sind außerdem gute Urlaubsfotos möglich. Wer das nötige Kleingeld von 700 Euro und mehr hat, bekommt mit dem S6 ein schickes und starkes Smartphone!

Ausführlicher Test: Samsung Galaxy S6

Platz 1: Samsung Galaxy S6 Edge - Note: 1,36

Platz 1: Samsung Galaxy S6 Edge
Vergrößern Platz 1: Samsung Galaxy S6 Edge
© Samsung

Hochwertige Materialien, besonders scharfes Display und ordentlich Leisung - das Galaxy S6 Edge wird seinem Status "Flaggschiff" mehr als gerecht! Mit der auffälligen Bauform und 3 Display-Seiten beweisen die Koreaner, dass sie tatsächlich noch zu Innovationen fähig sind und sich nicht weiter auf Ihrem bisherigen Erfolg ausruhen. Samsung geht mit der aktuellen S6-Generation neue Wege, dabei bleiben allerdings bewährte Eigenschaften wie die Speichererweiterung und der wechselbare Akku auf der Strecke - schade, auch wenn Design und Haptik einiges wettmachen!

Ausführlicher Test: Samsung Galaxy S6 Edge

Video: Samsung Galaxy S6 Edge im Test
0 Kommentare zu diesem Artikel
817453