1577639

LG Optimus True HD LTE im Test

08.10.2012 | 12:01 Uhr |

Wie der Name verrät, steckt im LG Optimus True HD LTE mit einem HD-Display und LTE aktuelle Technik. Obwohl es mittlerweile schon zum alten Eisen gehört, da es bereits seit 2011 in anderen Ländern verfügbar ist und erst jetzt den Weg nach Deutschland fand. Nichtsdestotrotz kann es teilweise mit den Großen mithalten, auch wenn es hier und da Grund zum Meckern gibt. Der Test verrät mehr dazu.

Bereits Ende 2011 ist der Verkauf des LG Optimus True HD LTE in Korea und kurz darauf in weiteren Ländern wie der USA gestartet und entwickelte sich recht schnell zum Verkaufsschlager. Nun auch in Deutschland verfügbar, präsentiert sich das Smartphone aber mit teilweise veralteter Hardware und Software. Nur LTE und das HD-Display sind zeitgemäß.

Handhabung und Display: Plastikbomber mit HD-Bildschirm

Der Name des LG-Smartphones deutet bereits auf das IPS-Display mit HD-Auflösung (720 x 1280 Pixel) hin. Bei einer Bilddiagonale von 4,5 Zoll muss das auch sein, denn nur so kann es Inhalte wirklich scharf darstellen. Und genau das macht es auch, was auch die errechnete Punktdichte von 326 ppi beweist. Darüber liegen nur noch das Apple iPhone 5 und das Sony Xperia S mit 330 und 341,5 ppi. Mit bloßem Auge ist da aber kaum ein Unterschied erkennbar. Allerdings ist der Betrachtungswinkel des Displays nicht so hoch, da das IPS stark spiegelt und die Leuchtkraft mit 270 cd/m² zu schwach ist.

Das Gehäuse besteht komplett aus Plastik, wodurch das Handy an Wertigkeit verliert. Zudem knarzt die geriffelte und gummierte Rückseite schnell bei etwas Druck. Ansonsten liegt das Optimus True HD LTE gut in meiner Hand und lässt sich einwandfrei Bedienen. Der Touchscreen reagiert prompt auf meine Eingaben und Tippen mit einem Daumen gelingt auch ohne Probleme.

Handhabung und Bildschirmqualität

LG Electronics Optimus True HD LTE (Note: 2,02)

Verarbeitungsqualität

2 = hoch

Menüführung

2 = einfach

Qwertz-Tastatur / Bedienbarkeit Tastatur

nein / ungenügend

Instant Messaging / Facebook vorinstalliert / Kontakt-Übernahme aus Facebook / Twitter-Client installiert

ja / ja / ja / ja

Akku wechselbar

ja

Bedienung Touchscreen / Touchscreen-Technik

1 / kapazitiv

Bildschirm: Technik / Diagonale / Größe / Auflösung / Punktedichte

IPS / 11,4 Zentimeter (4,5 Zoll) / 720 x 1280 Pixel / 326 ppi

Bildschirm-Qualität: Kontrast / Helligkeit

926:1 / 271 cd/m²

Internet und Geschwindigkeit: LTE bringt aufgrund von Android 2.3.6 nicht sehr viel

Im LG Optimus True HD LTE arbeitet eine Dual-Core-CPU von Qualcomm mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz. Damit läuft Android 2.3.6 alias Gingerbread weitestgehend flüssig und solide. Programme starten schnell und verlangsamen das Gerät nicht. Mit Verzögerungen besonders beim Scrollen müssen Sie dennoch rechnen.

Trotz LTE nur langsames Surfen aufgrund des alten Android-Browsers.
Vergrößern Trotz LTE nur langsames Surfen aufgrund des alten Android-Browsers.

Wartezeiten beim Browser gehören auch zum Alltag, obwohl Sie mit dem derzeit schnellsten Mobilfunkstandard LTE surfen, wofür ich folgende Erklärung habe: Der installierte Stock-Browser, der mit der veralteten Android-Version Gingerbread kommt, ist deutlich in die Jahre gekommen. Erst ab Android 4.0 profitiert der Browser von einer merklichen Überarbeitungen und Optimierung auch für LTE. Zwar messe ich im Umland von München im Vodafone-Netz Downloadraten um die 40 Mbit/s, in der Praxis bleibt von der LTE-Geschwindigkeit allerdings nicht mehr viel übrig und selbst Androiden mit UMTS-Verbindungen, aber installiertem Ice Cream Sandwich, sind etwa gleich schnell im Internet unterwegs. In Zahlen ausgedrückt: Unsere PC-WELT-Seite ist in knapp sechs Sekunden auf dem Bildschirm via LTE und in vier Sekunden über WLAN-N. So schnell sind auch die aktuellen Smartphones mit 3G. Immerhin ist ein Upgrade auf Android 4.0 für das Optimus True HD LTE angekündigt, wodurch sich die allgemeine Performance, aber auch die Leistung des Browsers verbessern dürfte. Übrigens deckt das Optimus True HD LTE mit 800, 1800 und 2600 MHz alle in Deutschland relevanten LTE-Frequenzen ab.

Internet und Geschwindigkeit

LG Electronics Optimus True HD LTE (Note: 4,58)

Browser: Geschwindigkeit / Flash unterstützt

2981 Punkte / ja

Geschwindigkeit: Startzeit / Datenübertragung / Tempo-Messung (Smartbench)

00:38 Minuten / 03:11 Minuten / 2091 Punkte

Mobilität: Großer Akku, doch wenig dahinter

Der Akku des LG Optimus True HD LTE ist mit 1830 mAh recht groß, trotzdem ist eine lange Laufzeit damit nicht garantiert, wie sich im Test herausstellt: Beim Dauer-Surfen geht dem Handy nämlich schon nach 4 Stunden und 12 Minuten die Puste aus - das sind 1,5 Stunden weniger als der Durchschnitt schafft! Das Gewicht von 136 Gramm geht bei der Größe von 133,9 x 67,9 x 10,5 Millimeter gerade noch in Ordnung.

Mobilität

LG Electronics Optimus True HD LTE (Note: 3,80)

Akkulaufzeit

04:12 Stunden

Gewicht

136 Gramm

Software und Betriebssystem: Android ist zu alt

Leider bislang nur Android 2.3.6 (Gingerbread).
Vergrößern Leider bislang nur Android 2.3.6 (Gingerbread).

Wie ich bereits mehrfach erwähnte, ist Android 2.3.6 nicht mehr zeitgemäß. Immerhin kündigte LG an, dass ein Android 4.0 folgen soll, ein bestätigtes Datum gibt es aber noch nicht. Ob dann eine Aktualisierung auf Android 4.1 (Jelly Bean) ansteht, und warum LG nicht gleich auf die neueste Version springt, ist mir unbekannt.

Beim vorinstallierten Software-Angebot kann ich nicht meckern, denn LG packt viele Programme in den Speicher. Apropos Stauraum: Dieser beläuft sich auf magere 2 GB. Pluspunkte vergebe ich aber für die im Lieferumfang enthaltene Micro-SD-Karte mit 16 GB Speichervolumen. Nun aber zurück zu den Programmen. Bereits installiert sind die Office-Suite "Polaris Office" zum Schreiben und Lesen von Dokumenten, ein Sprachrekorder, eine Social-Media-App, ein Datei- sowie auch ein Taskmanager und die üblichen Android-Anwendungen wie Google Maps mit Navigation, Google Mail, Talk, Google+ und der Play Store.

Multimedia: Schöne Kameraaufnahmen

Die 8-Megapixel-Kamera liefert eine sehr gute Fotoqualität. Kein Bildrauschen und kein Farbstich bei Innenraum- und Tagesaufnahmen. Selbst bei schlechteren Lichtverhältnissen fängt die Kamera genug Licht ein, um helle Bilder zu ermöglichen. Wird es aber noch dunkler, hat der Autofokus kleine Probleme und geringfügiges Rauschen tritt auf.

Die Videofunktion filmt in Full-HD mit 30 Bildern pro Sekunde. Auch hier erhalte ich qualitativ sehr gute Aufnahmen. Bei der Wiedergabe am PC fällt mir kein Ruckeln oder ein verwackeltes Bild auf. Auch die Helligkeit geht in Ordnung. Übrigens steht zur Unterstützung noch ein LED-Licht zur Verfügung, wenn die Lichtverhältnisse katastrophal sein sollten.

Multimedia

LG Electronics Optimus True HD LTE (Note: 2,05)

Kamera: Auflösung / Bildqualität / Autofokus / Touch-Fokus / Makro / Motivprogramme / Bildstabilisator / optischer Zoom / digitaler Zoom / mechanischer Auslöser / LED-Licht

3264 x 2448 Bildpunkte / 1 / ja / ja / nein / ja / ja / nein / ja / nein / ja

Video: Auflösung / Bild- und Tonqualität / Bildstabilisator / Aufnahme Stereoton

1920 x 1080 Bildpunkte / gut / ja / ja

Videoformate / Audioformate /DLNA

H.264, H.263, MPEG4, DivX, WMV / MP3, AAC, AAC+, eAAC+, AMR-NB, WMA, MIDI / ja

Fazit: LG Optimus True HD LTE

Man spürt, dass die Zeit an dem Optimus True HD LTE nagt. Mit den aktuellen Highend- und Oberklasse-Smartphones kann es kaum noch mithalten, wobei es sich doch als solches bezeichnet. Besonders die alte Dual-Core-CPU und die ergraute Android-Version 2.3.6 sprechen gegen das LTE-Smartphone. Und LG ist nicht gerade dafür bekannt, Updates schnell auszurollen. Auch der Akku überzeugt nicht und liegt 1,5 Stunden unter dem Durchschnitt! Dafür ist das HD-Display scharf und lässt sich gut bedienen, auch die Kamera sammelt dank guter Foto- und Videoqualität Pluspunkte.

TESTERGEBNISSE (NOTEN)

LG Electronics Optimus True HD LTE

Testnote

befriedigend (2,65)

Preis-Leistung

noch preiswert

Ausstattung und Software (25 %)

1,60

Handhabung und Bildschirm (25 %)

2,02

Internet und Geschwindigkeit (20 %)

4,58

Mobilität (15 %)

3,80

Multimedia (10 %)

2,05

Service (5%)

1,10

ALLGEMEINE DATEN

LG Electronics Optimus True HD LTE

Testkategorie

Smartphones

Smartphone-Hersteller

LG Electronics

Internetadresse von LG Electronics

www.lg.com

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

530 Euro

Technische Hotline

01803 / 115411

Garantie

24 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

LG Electronics Optimus True HD LTE

Größe (L x B x H in Millimeter)

134 x 68 x 11 Millimeter

Formfaktor

Barren

Betriebssystem

Android 2.3.6

Prozessor (Takt)

Qualcomm MSM8660 Snapdragon (1.5 GHz. Dual-Core)

GSM / UMTS / HSDPA / HSUPA / LTE

Quadband / ja / 14,4 MBit/s / 5,76 MBit/s/ ja

Bluetooth / WLAN / GPS

3.0 / 802.11n / ja

USB / Klinkenstecker / Radio

Micro / ja / nein

interner Speicher / Speichererweiterung / Speicherkarte im Lieferumfang

2000 MB / Micro-SD / ja

Lieferumfang

Lade-Adapter, USB-Kabel, Stereo-Headset, Micro-SD (16 GB)

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

installierte Software / verfügbare Apps

75 von 100 Punkten / 1 = sehr viele

0 Kommentare zu diesem Artikel
1577639