Pfeilschnell & Günstig

Am günstigsten: DSL-Tarife unter 25 Euro

Sonntag den 31.05.2009 um 08:45 Uhr

von Benjamin Schischka

Kompromisslos günstig: Freenet Komplett Surf
Die günstigste 16.000-Flatrate bietet Freenet mit „ Komplett Surf “. Für 24,90 Euro monatlich müssen Sie aber auf Extras wie eine Telefon-Flatrate verzichten. Freenet verlangt keine Einrichtungs-Gebühr.
Günstige DSL-Tarife helfen beim Sparen.
Vergrößern Günstige DSL-Tarife helfen beim Sparen.
© 2014

Mit Deluxe-Telefonflatrate: Strato 3+ DSL Komplett Paket
Gerade einmal fünf Cent teurer ist das „ DSL Komplett-Paket “ mit 24,95 Euro monatlich von Strato 3+. Laufzeit ist 24 Monate, Anschlussgebühr gibt es keine. Die inklusive Telefonflatrate ist ein Highlight, dass andere Tarife nicht bieten. Sie ist nicht nur für Deutschland gültig, sondern auch für sieben weitere europäische Länder: Spanien, Italien, Frankreich, Niederlande, Österreich, Dänemark und Großbritannien.

Das erste Jahr am günstigsten: GMX/Web.de Free DSL
Aufgrund identischer Leistungen und Preise haben wir die Tarife von GMX und Web.de im Vergleich zusammengelegt. Die „Free DSL“-Tarife verlangen keine Anschlussgebühr und in den ersten zwölf der 24 Monate Vertragslaufzeit fallen statt 24,95 Euro nur 20,95 Euro monatlich an. Wenn Sie nach zwei Jahren kündigen, zahlen Sie für die Tarife durchschnittlich 22,95 Euro pro Monat. Eine Telefon-Flatrate gibt es wahlweise für 6,95 Euro mehr dazu.

Lesen Sie auch bei unserem Partner stern.de:
"Vergleich DSL-Anbieter - Finden Sie die besten DSL-Tarife fürs schnelle Internet"

Sonntag den 31.05.2009 um 08:45 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
2341