767344

*Spark

20.12.2010 | 11:19 Uhr |

Wem der mitgelieferte Android-Startbildschirm zu langweilig wird, der findet in *Spark eine praktische Alternative. Die App zeigt etwa einen Ausblick auf das Wetter am aktuellen Aufenthaltsort und bietet zudem direkt vom Home-Screen aus Zugriff auf Twitter und Facebook.

Das kann *Spark : Die Applikation ersetzt den im Smartphone vorinstallierten Home-Screen-Launcher. Statt mehrere Seiten seitwärts anzuzeigen, kann man nach oben und unten scrollen. Direkt nach der Installation zeigt die App Funktionen wie eine Wettervorhersage, E-Mail-Konten, aktuelle Nachrichten, Angebote oder Konten in sozialen Netzwerken an.

Die verschiedenen Einträge lassen sich anzeigen oder ausblenden. Das bietet sich an, wenn sich aktuell angezeigte Angebote vor allem auf die USA beziehen. Die zweite Zeile zeigt die verschiedenen Applikationen an - mit einer Wischgeste nach links und rechts kann man die angezeigten Elemente durchwechseln.

Installation : Die Applikation kann kostenlos aus dem Android Market heruntergeladen werden. Die App ist bereits ins Deutsche übersetzt. Updates lädt sich das Programm auf Wunsch direkt aus dem Market nach.

Fazit : Die Applikation ist eine praktische Alternative zum vorinstallierten Launcher, die noch dazu enorm gut aussieht. *Spark bietet vor allem Nutzern von Twitter und Facebook einen guten Überblick. Allerdings fehlt es noch ein wenig an Features und Funktionen, die auf den deutschen Markt zugeschnitten sind. Da die App aber kostenlos ist und sich jederzeit wieder durch den Original-Launcher ersetzen lässt, steht einem Test nichts im Weg.

Name

*Spark

Plattform

Android

Preis

Kostenlos

Download

Android Market

Alternativen

ADW Launcher, HTC Sense

Ebenfalls erhältlich für

Symbian S60

0 Kommentare zu diesem Artikel
767344