232169

MSI Wind Top AE2200 im Test

04.12.2009 | 08:08 Uhr |

Der All-In-One-PC MSI Wind Top AE2200 trumpft im Test mit Touchscreen, Blu-Ray und vielen Schnittstellen auf. Der Filmgenuss ist allerdings nicht ganz ungetrübt.

MSI Wind Top AE2200 mit Touchscreen-Display
Vergrößern MSI Wind Top AE2200 mit Touchscreen-Display
© 2014

Zum Preis von etwa 1200 Euro ist der MSI Wind Top AE2200 auf den ersten Blick üppig ausgestattet. Blu-Ray-Laufwerk, TV-Eingang und 21,6-Zoll-Touchscreen prädestinieren den All-In-One-PC für den Einsatz im Wohnzimmer. Der TV-Eingang und die beiliegende DVB-T-Antenne suggerierten problemlosen TV-Genuss. Allerdings stellte sich heraus, dass in unserem Testgerät die optionale TV-Tunerkarte fehlte. Ähnlich sieht es beim Display aus: Dieses unterstützt beim MSI Wind Top AE2200 nur Single-Touch; die Multitouch-Funktion bleibt dem Modell MSI Wind Top AE2220 vorbehalten. Auch die Blu-Ray-Wiedergabe ist mit der beigelegten DVD-Abspielsoftware Cyberlink PowerDVD 8 nicht möglich - dafür müssen Sie ein Upgrade auf die Ultra-Version erwerben. Die restliche Ausstattung kann sich jedoch sehen lassen.

Ausstattung: Die CPU des MSI Wind Top AE2200 ist der Intel Core 2 Quad Q9400 mit einer Taktfrequenz von 2,66 GHz. Der Arbeitsspeicher hat eine Kapazität von 4 GB, allerdings kann das vorinstallierte Betriebssystem Windows 7 Home Premium 32-Bit davon nur 3,25 GB verwenden. Die Festplatte Western Digital WD5000AAVS-22G9B1 hat ein Fassungsvermögen von 500 GB. Der Notebook-Grafikchip ATI Mobility Radeon HD 4650 kann auf 1 GB eigenen Speicher zurückgreifen. Bei den Netzwerkverbindungen ist der MSI Wind Top AE2200 mit Gigabit-Ethernet und einem WLAN-Modul nach dem Standard 802.11n auf der Höhe der Zeit.

MSI Wind Top AE2200: Anschlüsse hinten
Vergrößern MSI Wind Top AE2200: Anschlüsse hinten
© 2014

Tastatur und Maus des MSI Wind Top AE2200 sind kabellos; eine Infrarot-Fernbedienung liegt ebenfalls bei. Neben sechs USB-Buchsen verfügt der MSI Wind Top AE2200 über eine eSATA-Schnittstelle. Besonders erfreulich: Über HDMI oder VGA nimmt der MSI Wind Top AE2200 Verbindung mit größeren Displays oder Fernsehern auf. Der integrierte Soundchip gibt das Signal über den optischen S/P-DIF-Ausgang beziehungsweise über zwei analoge Audiobuchsen aus. Schlecht gelöst ist der Anschluss des Stromkabels: Der Stromanschluss des MSI Wind Top AE2200 liegt nur 4 Zentimeter über der Tischfläche und zeigt senkrecht nach unten. Das beiliegende Stromkabel konnten wir problemlos einstecken, bei normaler Standposition ist der Abstand zu Tischfläche allerdings so kurz, dass das Stromkabel dauerhaft geknickt wird. Dies wird sich negativ auf die Lebensdauer des Kabels auswirken - ein abgewinkelter Stecker wäre hier besser gewesen.

Das 21,6-Zoll-Touchscreen-Display des MSI Wind Top AE2200 reagierte in unserem Test sehr schnell und zuverlässig. Mit der speziellen Software-Lösung "MSI Touch 3D" starten Sie mit dem Finger problemlos eine Vielzahl von vorinstallierten Anwendungen, beispielsweise das Office-Paket Works 9. Für die Bedienung von Windows 7 legt MSI dem Wind Top AE2200 einen Zeigestift bei.

0 Kommentare zu diesem Artikel
232169