12648

Aldi-Notebook Medion MD97000 im PC-WELT-Test (Update!)

08.02.2006 | 12:11 Uhr |

Ganz großes Kino verspricht Aldi diese Woche. In den Nord-Filialen des Discounter gibt es ab heute, dem 8. Februar, das 17-Zoll-Notebook MD97000: Es soll sich vor allem zum Filme und TV schauen eignen

In dieser Woche ist viel los bei Aldi. Die Süd-Filialen verkaufen seit Montag einen günstigen PC (Test hier ). Ab dem heutigen Mittwoch gibt es bei Aldi-Nord ein Multimedia-Notebook mit 17-Zoll-Display: Das MD97000 kostet 1299 Euro.

Fernsehen und Filme schauen: Für diese Einsatzzwecke soll das MD97000 laut Aldi ideal sein. Es ist recht solide verarbeitet, aber nicht wirklich hochwertig – das Gehäuse knarzt an manchen Stellen vernehmlich.

Das Notebook kann analoges TV oder digitales Fernsehen per DVB-T empfangen: Der Hybrid-Tuner ist im Notebook integriert – anders als beispielsweise beim Discounter-Konkurrenten Lidl , der den TV-Tuner als PC-Card mitliefert. Beim Aldi-Notebook sorgt eine mitgelieferte Stabantenne für den DVB-T-Empfang.

0 Kommentare zu diesem Artikel
12648