2178011

Alcatel Plus 10: 10-Zoll-Gerät mit LTE-Tastatur und Win 10

20.02.2016 | 22:43 Uhr |

Alcatel stellt auf dem MWC mit dem Plus 10 ein neues 2-in-1-Gerät mit 10-Zoll-Display und Windows 10 vor.

Das Plus 10 ist das erste 2-in-1-Gerät mit Windows 10 von Alcatel. Der Hersteller stellt das neue Gerät auf dem Mobile World Congress 2016 in Barcelona vor. Das 2-in-1-Gerät besitzt ein 10-Zoll-Display und kann in drei Modi eingesetzt werden. Im Tablet-Modus oder im Laptop-Modus zum produktiven Arbeiten mit der dazugehörigen Tastatur, Im Dock-Modus zum Anschauen von Videos und Filmen auf dem IPS-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln und Dual-Frontlautsprechern.

Das Alcatel Plus 10 besitzt ein Doppel-Akku. Jeweils ein Akku im Tablet und ein Akku in der Tastatur. Die Gesamtleistung liegt bei 8.410 mAh. Die per 4G LTE Cat-4 (150 Mbps) zu verbindende Tastatur ist auch als WLAN-Hotspot für bis zu 15 Nutzer einsetzbar.

Im Plus 10 steckt eine mobile 4-Kern-CPU von Intel, deren Kerne mit jeweils 1,92 GHz getaktet sind. Zur weiteren Ausstattung gehören 2 GB Arbeitsspeicher, eine 5-MP-Hauptkamera, eine 2-MP-Frontkamera und 32 GB interner Speicher. Der interne Speicher lässt sich über MicroSD um bis zu 64 GB erweitern. Im Plus 10 kommt der Chipsatz Intel Cherry Trail T3 Z8350. Das Gerät unterstützt Wi-Fi 802.11 b/g/n und Bluetooth 4.0. Das Plus 10 ist 259,3 x 156,2 x 8,35 Millimeter groß. Das Plus 10 wird in Europa ab Juni 2016 in Metallic-Silber erhältlich sein. Der Preis wieder später bekannt gegeben.

Test: Das beste Tablet mit Windows

0 Kommentare zu diesem Artikel
2178011