Aktuelle Karten sind Pflicht

Dienstag, 09.03.2004 | 12:58 von Andreas Perband

Aktuelle Karten sind Pflicht

Achten Sie beim Kauf eines Navigationsprogramms auf die mitgelieferte Karten-Software: Der eine Hersteller legt nur eine Deutschlandkarte bei, der andere gleich die von ganz Europa. Das wirkt sich auf den Preis aus, denn Kartenmaterial ist sehr teuer. Weitere Karten einzelner Länder oder Ländergruppen können Sie meist später nachkaufen.

Gönnen Sie sich alle zwei bis drei Jahre ein Karten-Update, denn in diesem Zeitraum verändert sich ein großer Teil der Daten - Einbahnstraßen verlaufen andersherum, Straßen sind gesperrt, andere neu gebaut. Erkundigen Sie sich am besten schon vor dem Kauf, was ein solches Update kostet, damit Sie hinterher keine böse Überraschung bezüglich des Preises erleben.

Dienstag, 09.03.2004 | 12:58 von Andreas Perband
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1242410