103710

Agfa Duoscan f40

30.03.2001 | 00:00 Uhr |

Ein Scanner für Profis mit üppigem Zubehör.

Schwer: Der Agfa Duoscan f40 wiegt satte 12,5 Kilogramm. Der Grund: die 2 Scan-Betten für Aufsicht- und Durchlichtvorlagen. Dank der Firewire- und USB-Schnittstellen ist das Gerät flexibel im Anschluss.

Die übersichtliche Scan-Software bietet viele Funktionen. Plus: Ausgeschaltet zieht der Scanner keinen Strom.

Zur Scanqualität: Die scharfen Testscans waren etwas zu hell. Bis auf den leichten Rotstich stimmten die Farben.

Die Geschwindigkeit: An beiden Anschlüssen dauerte die Vorschau nur 0:09 Minuten. Auch beim Schwarzweiß-Scan waren die Zeiten identisch (0:26 Minuten). Nur beim Farbscan gab es deutliche Unterschiede: 0:33 Minuten (Firewire), 0:47 Minuten (USB).

Agfa bietet 12 Monate Garantie und eine gute Hotline (01805/001703).Testurteil: . Aufgrund des Einsatzzwecks keine Wertung in der Top-Liste.Ausstattung: Auflösung: 1200 x 2400 dpi; 42 Bit Farbtiefe; Twain-Treiber für Win 95/98/ME, NT 4, 2000, Mac-OS; Dia- und Filmhalter.

Hersteller/Anbieter

Agfa

Weblink

www.agfa.de

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 3000 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
103710