58620

Acer P911

02.02.2001 | 00:00 Uhr |

Angesichts der mittleren Bildqualität ist der Acer P911 zu teuer.

Mit Dreh zum Onscreen-Menü: Die Funktionen des Acer P911 justiert man via Drehrad - gewöhnungsbedürfig. Helligkeit und Kontrast sind direkt wählbar - Handhabungs-Note 2,4.

Zur Bildqualität (Note 3,0): Die Helligkeit war gleichmäßig verteilt. In der ab Werk eingestellten Geometrie fanden wir leichte Fehler an den Schirmrändern. Dagegen lag die Konvergenz innerhalb der Toleranz. Der 19-Zöller liefert mit 130 Hz eine gute Wiederholrate bei der 1024er Auflösung. Zudem liegt die Zeilenfrequenz mit 107 kHz hoch. Nicht gerade sparsam für die Größe sind die 108 Watt im Betrieb - Ergonomie-Note 2,6.

Zum Service (Note 1,4): Der Hersteller bietet 36 Monate Garantie mit Vor-Ort-Service. Die Hotline (0800/1146588; gebührenfrei) war gut erreichbar und kompetent.

Ausstattung: flache Bildröhre; 0,25-Millimeter-Schlitzmaske; 5 BNC-Buchsen, 1 D-Sub-Anschluss; TCO 99.

Hersteller/Anbieter

Acer

Weblink

www.acercm.com

Bewertung

2,5 Punkte

Preis

rund 1260 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
58620