156924

Abit KT7

02.11.2000 | 00:00 Uhr |

Eine gute Sockel-A-Platine zu einem attraktiven Preis

Bemerkenswert: Die KT7 hat bereits einen Lüfter auf dem Chipsatz. Außerdem bietet sie 4 USB-Anschlüsse und einen ISA/PCI-Kombi-Slot für ältere Karten. Ein AC97-Codec fehlt jedoch - Ausstattungs-Note 2,2.

Beim Übertakten schnitt die Platine mit einer 2,0 ab: Es lassen sich 100 bis 155 MHz Systemtakt (Front Side Bus) in 1-MHz-Schritten einstellen. Mit den eingesteckten Komponenten arbeitete die Abit-Platine ohne Probleme (Kompatibilitäts-Note 1,0).

Auch das Handbuch ließ keine Wünsche offen: Es war sehr ausführlich und leicht verständlich - Handhabungs-Note 1,0.

Abit gibt 24 Monate Garantie, die deutschsprachige Hotline (0031/773204428) mit Sitz in den Niederlanden war gut - Service-Note 1,7.

Ausstattung: Chipsatz VIA KT133; Award-Bios v.6.00PG vom 28.7.2000; 1 AGP, 5 PCI; 3 Speicherbänke (maximal 1536 MB SDRAM); 1 parallel, 2 seriell.

Hersteller/Anbieter

Abit, Niederlande

Telefon

0031/773204428

Weblink

www.abit.nl

Bewertung

3,5 Punkte

Preis

rund 350 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
156924