44686

ATI Radeon VE 32 MB DDR

30.05.2001 | 16:48 Uhr |

Eine gute 3D-Leistung, Dualschirm-Betrieb und auch noch preiswert. Das alles schafft die abgespeckte Version des Radeon-Chips.

Die "kleine" ATI-Karte bringt durchaus gute 3D-Leistung, erlaubt den 2-Schirm-Betrieb und ist günstig.

Der Radeon VE - die leistungsmäßig abgespeckte Version des Radeon-Chips - ist ATIs Antwort auf den Geforce MX von Nvidia. Sein wichtigstes Leistungsmerkmal: Er unterstützt 2 Monitore - mit der Besonderheit, ihre Auflösung und Bildrate unabhängig voneinander einstellen zu können (Note Handhabung: 2,2). Gegenüber dem Radeon-Chip fehlt die Geometrie- und Lichtberechnungsfunktion.

Mit einer 3D-Leistungsnote von 2,3 eignet sich die ATI-Karte für den Windows-Anwender mit gelegentlichem Spieltrieb. Bei der 1200er Auflösung und 32 Bit Farbtiefe erreicht die Karte eine maximale Bildrate von 120 Hz (Note Ergonomie: 1,6).Der Service (Note 1,5): ATI gibt 60 Monate Garantie und bietet eine sehr gute Hotline (00353/18077826; deutschsprachig, in Irland).

Ausstattung: 32 MB DDR-SDRAM; Treiber für Win 98, 2000; DVI-Buchse; TV-Out-Buchse.

Hersteller/Produkt: ATI Radeon VE 32 MB DDR; Grafikchip: Radeon VE; Speicher: 32 MB DDR-SDRAM; RAM-DAC: 2 x 300 MHz; Taktraten: Chip: 183 MHz; Speicher: 183 MHz; Max. Auflösung: 1600 x 1200 Bildpunkte; Max. Bildwiederholraten 1024 x 768 (Truecolor): 200 Hz; Max. Bildwiederholraten 1280 x 1024 (Truecolor): 120 Hz; Max. Bildwiederholraten 1600 x 1200 (Truecolor): 100 Hz; Anschlüsse: D-Sub; DVI (mit Adapter als 2. D-Sub-Anschluss nutzbar); TV-Out; Treiber: Win 98/ME, 2000; Software: -

Hersteller/Anbieter

ATI

Telefon

Weblink

www.ati.de

Bewertung

4,0 Punkte

Preis

rund 270 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
44686