115596

ATI Radeon 64 MB DDR

24.08.2000 | 00:00 Uhr |

Eine sehr schnelle 3D-Karte mit TV-Funktionen. Diese Qualität hat aber ihren Preis. AGP-Grafikkarten-Top-Liste Platz 5.

Die ATI-Karte testeten wir bereits in einer Beta-Version. Die Karte lief damals jedoch nicht auf unserem Athlon-750-Testsystem. Jetzt gab´s damit keine Probleme.</p>

Das Fazit: Die Radeon DDR 64 mit 64 MB DDR-SDRAM ist derzeit eine der schnellsten Karten auf dem Markt und ein ernsthafter Konkurrent zu Geforce-2-GTS-Karten (Note Geschwindigkeit: 1,5). </p>

Die Karte war im Vergleich umso besser, je höher die Auflösung und die Farbtiefe (32 statt 16 Bit) wurde. Beim Spiel Unreal Tournament kam sie bei der 1600er Auflösung auf 23,5 und bei Revolt auf 66,5 Bilder pro Sekunde - solche Werte hat noch keine Karte vor der Radeon DDR 64 auch nur annähernd geschafft. In niedrigeren Auflösungen lag sie dagegen knapp hinter den besten Geforce-2-GTS-Karten. </p>

Die Ergonomie (Note 1,5): Bis zur 1600er Auflösung sind die Bildwiederholraten bei Truecolor ergonomisch (90 Hz). Der Chip bietet alle modernen 3D-Funktionen bis hin zur Geometrie- und Lichtberechnung. Auf der Karte sind zusätzlich ein DVD- und ein HDTV-Decoder für hochauflösendes Digitalfernsehen integriert. </p>

Der Treiber bietet umfangreiche Einstellungmöglichkeiten (Note Handhabung: 1,6). Die Herstellergarantie beträgt 60 Monate. Die Hotline (00353/18077824; deutschsprachig in Irland) war kompetent (Note Service: 1,5).</p>

Hersteller/Anbieter

ATI

Telefon

089/665150

Weblink

www.ati.de

Bewertung

4,0 Punkte

Preis

rund 800 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
115596