1372504

TFT-Bildschirm

Test: Bildschirm AOC e2450Swda

05.03.2012 | 16:50 Uhr |

Der TFT-Bildschirm AOC e2450Swda ist ein preiswerter Monitor mit guter Bildqualität. Zudem liegt der Stromverbrauch im Betrieb auf sehr niedrigem Niveau.

Der TFT-Bildschirm AOC e2450Swda ist als preiswertes Modell für den Privatgebrauch konzipiert. Das Modell basiert auf einem TN-Panel, das gute Reaktionszeiten garantiert, aber einen höhere Blickwinkelabhängigkeit aufweist als hochwertigere LCD-Panels. Der AOC e2450Swda basiert auf einem 24-Zoll-Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Die native Auflösung liegt bei 1920 x 1080 Bildpunkten. Dies entspricht der optimalen Full-HD-Auflösung.

Bildqualität des AOC e2450Swda: hoher Kontrast

Der TFT-Bildschirm AOC e2450Swda zeigte im Test kräftige und natürliche Farben. Dies lag hauptsächlich am hohen Kontrast von 1180:1. Aber auch die gemessene Helligkeit von 216 cd/m2 reicht für alle Arbeitbedingungen aus. Die Helligkeitsverteilung über den gesamten Bildschirm des AOC e2450Swda lag ebenfalls auf gutem Niveau. Der TFT-Bildschirm zeigte - bedingt durch das TN-Panel - eine deutliche Blickwinkelabhängigkeit. Bewegungsunschärfen bei schnellen bewegten Bildern entdeckten wir dagegen nicht.

BILDQUALITÄT

AOC e2450Swda (Note: 2,27)

Blickwinkelabhängigkeit: horizontal / vertikal

gut / gut

Bildschärfe DVI/HDMI

gut

Farblinearität / Farbraum

gut / gut

Maximale Helligkeit

216 Candela/m²

Helligkeitsverteilung

77 Prozent

Kontrast

1180 : 1

Reaktionszeit

12,0 Millisekunden

Ausstattung des AOC e2450Swda: nur zwei Anschlüsse

Der AOC e2450Swda besitzt lediglich eine analoge VGA-Schnittstelle und einen digitalen DVI-Port. Weitere Ausstattungsmerkmale wie etwa Lautsprecher lässt der TFT-Bildschirm vermissen.

AUSSTATTUNG

AOC e2450Swda (Note: 4,65)

Paneltyp / Seitenverhältnis

TN / 16 : 9

Anschlüsse

1 x DVI, 1 x VGA

Extras

HDCP ja, Pivot nein, drehbar nein, höhenverstellbar nein, Farbtemperaturvorwahl ja, Lautstprecher nein, Webcam nein, Mikrofon nein, Sonstiges -

Handhabung des AOC e2450Swda: nicht höhenverstellbar

Wie meist bei TFT-Bildschirmen, die für den privaten Gebrauch bestimmt sind, lässt der AOC e2450Swda ergonomische Einstellmöglichkeiten vermissen. Der Monitor ist weder höhenverstellbar noch drehbar. Das ansprechend und klar strukturierte Bildschirmmenü ist eigentlich einfach zu bediene. Allerdings liegen die Bedientasten an der Unterseite des Panel-Randes und nicht an der Frontseite. Dadurch ist die Bedienung etwas umständlich.

HANDHABUNG AOC e2450Swda (Note: 2,05) Bedienbarkeit Menü gut Erreichbarkeit: Gerätetasten / Schnittstellen befriedigend / sehr gut Handbuch befriedigend  Stromverbrauch des AOC e2450Swda: sehr niedriger Strombedarf

Der TFT-Bildschirm AOC e2450Swda verbrauchte im Betrieb lediglich 21 Watt - sehr wenig. Auch im Standby-Modus lag der Strombedarf mit 0,1 Watt auf sehr niedrigem Niveau.

STROMVERBRAUCH AOC e2450Swda (Note: 1,01) Betrieb 21,0 Watt Standby 0,1 Watt Aus 0,1 Watt

Fazit

Der TFT-Bildschirm AOC e2450Swda ist ein preiswertes Modell für den privaten Einsatz. Die Bildqualität kann dennoch überzeugen. Hoher Kontrast, gute Helligkeit und Bildschärfe sowie eine natürliche Farbdarstellung zeichnen den AOC e2450Swda aus. Abstriche müssen Sie bei Ausstattung, ergonomischen Einstellungsmöglichkeiten und der Bedienung machen. Dafür ist der Stromverbrauch sehr niedrig.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

AOC e2450Swda

Testnote

befriedigend (2,77)

Preis-Leistung

sehr günstig

Bildqualität (45%)

2,27

Bildschirmqualität (15%)

3,76

Ausstattung (15%)

4,65

Handhabung (10%)

2,05

Stromverbrauch (10%)

1,01

Service (5%)

3,52

Aufwertung

0,00 (-)

Abwertung

0,00 (-)

ALLGEMEINE DATEN

AOC e2450Swda

Testkategorie

TFT-Bildschirme

TFT-Bildschirme

AOC

AOC Internetadresse

www.aoc-europe.com

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

149 Euro

AOCs technische Hotline

0531/8010825

Garantiedauer des Herstellers

36 Monate

0 Kommentare zu diesem Artikel
1372504