Der Athlon 750 ist die derzeit schnellste Spiele-CPU. Bei Anwendungsprogrammen ist jedoch der Pentium III 733 flotter.

Der Athlon 750 ist die derzeit höchstgetaktete CPU für PCs. Wir testeten ihn auf der Hauptplatine 7IX von Gigabyte (128 MB PC-100-SDRAM). Der in 0,18-Mikron-Technik gefertigte Prozessor hat 512 KB L2-Cache, der mit lediglich 300 MHz taktet - beim Athlon 700 sind es 350 MHz, und beim Pentium III 733 ist es der volle CPU-Takt von 733 MHz. Dank des massiven Kühlkörpers war die CPU auch bei längerer Laufzeit nur lauwarm - sehr gut.Im Anwendungs-Benchmark Sysmark 98 war der Athlon 750 nur rund 1 Prozent flotter als der Athlon 700 und 9 Prozent langsamer als der Pentium III 733. Im 3D-Spiele-Benchmark 3D-Mark 99 mit eingeschalteter Befehlssatzerweiterung 3D Now dagegen lag der Athlon 750 dank der hohen Fließkommaleistung rund 5 Prozent vor dem Athlon-700-Kollegen und 24 Prozent vor dem Pentium III 733.

Hersteller/Anbieter

AMD

Telefon

089/45053199

Weblink

www.amd.com

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 1800 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
167352