143048

ADS Tech Mini Dual TV

23.01.2007 | 11:30 Uhr |

Der DVB-T-Stick überzeugt mit einer starken Empfangsleistung. Neben dem digitalen zeigt er auch das analoge Signal per Kabel oder Antenne. Mit dabei ist ein Media-Center-Programm

Empfangsleistung: Der mittelgroße digital/analoge-Hybrid-Empfänger zeigte im Test eine gute Empfangsleistung. In der Kernzone fand er alle 22 Sender, allerdings nicht mit voller Signalstärke. Im Randbereich des Münchner Sendegebiets empfing er immerhin noch 18 Sender bei mittlerem Signal.

Ausstattung: Zum Lieferumfang gehören eine kleine Stabantenne, eine USB-Verlängerung und eine Fernbedienung im Sckeckkartenformat mit den wichtigsten Funktionen.

Installation: Die Installation von Stick, Treiber und Software dauerte kaum 3 Minuten. Den ersten Sendersuchlauf müssen Sie manuell starten. Für einen kompletten Scan brauchte der DVD-B-Stick 5:40 Minuten. Media TV von Arcsoft ist ein Media-Center-Programm, das auch Musik, Fotos und Videos verwaltet.

Handhabung: Das TV-Modul bietet wichtige Funktionen wie Timeshift oder Videotext, lässt sich aber nicht so gut konfigurieren und komfortabel bedienen wie eine reine TV-Anwendung. EPG-Infos gibt’s nur per Internet. Die Umschaltzeiten zwischen zwei Programmen dauerten tei

Fazit: DVB-T-Stick mit guter Empfangsleistung und mittelmäßiger Media-Center-Software. Neben dem DVB-T-Signal empfängt der Stick auch das analoge Kabelsignal.

0 Kommentare zu diesem Artikel
143048