95778

ADI Microscan S600s

Ein Flachbildschirm, der nicht nur Freude macht.

Kaum Menüoptionen und kein ISO-13406-2-Zertifikat, aber die Bildqualität ist gut.

Kurz und bündig: Wenig Funktionen weist das etwas unkomfortable Onscreen-Menü des ADI Microscan S600s auf. Die wichtigsten Einstellungen sind vorhanden, jedoch fehlt unter anderem die Möglichkeit, die Farbtemperatur zu ändern. Für die Menüsteuerung befinden sich Gummitasten auf der Unterseite des Panels, davon dient eine Taste der direkten Autokonfiguration - Note Ausstattung: 4,2. Kräftig und natürlich wirkten die Farben bei der Beurteilung der Bildqualität, es gab lediglich geringe Ungleichmäßigkeiten bei der Helligkeitsverteilung. Die Bildaufbauzeit liegt bei 25 Millisekunden - Note 1,9.

Das Display ist nicht nach ISO 13406-2 zertifiziert. Auf die Backlight-Lampen gibt der Hersteller 3 Jahre Garantie. Mit 29,9 Watt lag der Stromverbrauch sehr hoch (Note Ergonomie: 3,8). ADI bietet 36 Monate Garantie mit Vor-Ort-Service. Die fachkundige Hotline (0421/8390888) war gut erreichbar - Service-Note: 3,2

Ausstattung: 1024 x 768 Pixel; 250 cd/m² Leuchtstärke; 300:1 Kontrast; D-Sub-Anschluss

Technische Daten: Hersteller / Produkt: ADI Microscan S600s; Panel-Hersteller: Samsung; Pivot-Funktion: nein; Pixelabstand (horizontal und vertikal): 0,297 x 0,297 Millimeter; Lebensdauer der Backlight-Lampen (in Stunden): keine Angabe; Strahlungsarm nach: TCO 99; Zertifiziert nach ISO 13406-2: nein; Maximale Zeilenfrequenz: 60 kHz; Physikalische Auflösung: 1024 x 768 Pixel bei maximal 75 Hz; Maximal darstellbare Farben (in Millionen): 16,8; Schnittstelle: D-Sub

Hersteller/Anbieter

ADI Microscan

Telefon

Weblink

www.adi-deutschland.com

Bewertung

Preis

rund 570 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
95778