70380

A-Open CRW2040

14.09.2001 | 15:00 Uhr |

Der A-Open CRW2040 ist ein 20fach-Brenner. In unseren Tests erwies er sich allerdings langsamer als andere Laufwerke seiner Klasse.

Der Brenner ist für seine Geschwindigkeitsklasse zu langsam.

A-Opens 20fach-Brenner war in unseren Tests langsamer als andere Laufwerke seiner Klasse. Eine CD schrieb er in rund 6,5 Minuten (Note Geschwindigkeit: 2,4).

Vor den negativen Folgen eines Buffer Underruns schützt Ricohs Just-Link-Technik. Rohlinge werden durch die Just-Speed-Technik überprüft, der Brenner wählt automatisch die richtige Brenngeschwindigkeit.

Das Laufwerk schreibt und liest im Raw-DAO-Modus mit 96 Subchannel-Byte, aber ohne EFM (Note Ausstattung: 2,0). Das Überbrennen von 90- und 99-Minuten-Medien ist möglich (getestet mit Discjuggler).

A-Open liefert als Brenn-Software Aheads Nero Burning ROM 5.5 (Note Handhabung: 2,2). Der Service (Note 2,6): 12 Monate Herstellergarantie und eine gute Hotline (01805/559191).

Ausstattung: Schreib- und Lesetempo: CD-RW 10fach, CD-ROM: 40fach; 2048 KB Cache; Audiokabel; 1 CD-R, 1 CD-RW; UDF-Treiber Ahead In CD 2.0; Firmware-Version: 1.01.

Hersteller/Produkt: A-Open CRW2040; Firmware-Version: 1.01; Brenntechnik: CD-R, CD-RW; Schnittstelle: Atapi; Schutz vor Buffer Underrun: Just Link; Schreibtempo (max): CD-R 20fach; CD-RW 10fach; Lesetempo (max): 40fach; Cache: 2048 KB; Software: Brennprogramm Ahead Nero Burning ROM 5.5; UDF-Treiber Ahead In CD 2.0; Lieferumfang: Audiokabel, 1 CD-R, 1 CD-RW

Hersteller/Anbieter

Aopen

Telefon

Weblink

www.aopencom.de

Bewertung

Preis

rund 350 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
70380