24554

A-Open Aeolus FX5900XT

14.04.2004 | 14:38 Uhr |

Viel 3D-Tempo fürs Geld bietet diese Grafikkarte.

Viel 3D-Tempo fürs Geld: Das A-Open-Modell basiert auf dem Grafikchip mit dem derzeit besten Preis-Leistungs-Verhältnis, dem Geforce FX 5900 XT. Der Lieferumfang ist allerdings nicht berauschend. Außer dem angegrauten DVD-Abspielprogramm Win DVD 4 sowie einem S-Video-Composite- und einem DVI-VGA-Adapter herrscht gähnende Leere im Karton. Das Betriebsgeräusch war noch akzeptabel.

Testergebnis:

3D-Leistung (32 Bit, 1024 x 768 Pixel)

Aquamark 3 (4x FSaF)

36,0 B./s

(Best 46,4)

3D-Leistung (32 Bit, 1280 x 1024 Pixel)

3D Mark 03

4143 Punkte

(Best 5542)

Serious Sam SE (Extreme)

125,1 B./s

(Best 143,9)

Spec View Perf 7.0 (Summe)

185,3 B./s

(Best 201,5)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

103,0 B./s

(Best 148,9)

3D-Leistung (32 Bit, 1600 x 1200 Pixel)

Gunmetal 1.2 (4x FSAA)

19,7 B./s

(Best 30,1)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

67,3 B./s

(Best 110,0)

Betriebsgeräusch (Sone)

Ruhe/Last

1,8/2,5

(Best 0,0/0,0)

Service/Garantie

0 Kommentare zu diesem Artikel
24554