116710

3D-Weltatlas auf CD-ROM

08.08.2003 | 08:34 Uhr |

Unter dem Logo des bekannten populärwissenschaftlichen Magazins P.M. startet eine neue digitale Reihe mit dem Titel "Die moderne Welt des Wissens". Eines der ersten Produkte daraus ist der "3D-Weltatlas", den wir uns näher angeschaut haben.

Unter dem Logo des bekannten populärwissenschaftlichen Magazins P.M. startet eine neue digitale Reihe mit dem Titel "Die moderne Welt des Wissens". Eines der ersten Produkte daraus ist der "3D-Weltatlas", den wir uns näher angeschaut haben.

Der Programmstart erinnert an "Mission Mond", einen sehr gelungenen Mondatlas . Insbesondere die "Globussteuerung" scheint bei beiden Programmen nahezu identisch zu sein. Mit diesem Steuerinstrument können die den Maßstab in der Kartenanzeige verändern, in die Abbildung also hinein- oder herauszoomen.

Wenn Sie bei gedrückter STRG-Taste mit der Maus einen Kartenausschnitt markieren, können Sie in die Karte hineinzoomen. Der Atlas lässt sich allerdings nicht auf Stadtplan-Niveau herabzoomen.

Das Programm bietet Ihnen einen Blick auf die Erde aus einer Höhe von 20.000 Kilometer. Sie können aber bis auf 400 Kilometer ranzoomen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
116710