260851

LG E2240T im Test

05.08.2010 | 10:05 Uhr |

Das TFT-Display LG E2240T ist ein 22-Zoll-Bildschirm mit LED-Beleuchtung und Full-HD-Auflösung. Die Bildqualität des TFT-Displays ist gut.

Das TFT-Display LG E2240T besitzt einen 22-Zoll-Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Die native Auflösung des LG E2240T liegt bei 1920 x 1080 Bildpunkten. Damit kann der LG E2240T HD-Material in bester Full-HD-Auflösung darstellen. Der LG E2240T hat eine Hintergrundbeleuchtung mit weißen LEDs. Dadurch hat der LG E2240T nur eine geringe Bautiefe. Zusammen mit dem schmalen Panel-Rand in Klavierlackoptik wirkt der LG E2240T elegant und zierlich.

Bildqualität: Der LG E2240T zeigte im Test eine ansprechende Bildqualität. Die Bildschärfe war gut, die Farbdarstellung natürlich. Nachzieheffekte bei schnellen bewegten Bildern entdeckten wir beim LG E2240T nicht. Die Blickwinkelabhängigkeit des LG E2240T ist durch das verwendete TN-Panel ziemlich ausgeprägt.

Ausstattung: Der LG E2240T besitzt lediglich eine analoge VGA- und eine digitale DVI-Schnittstelle. Der DVI-Anschluss des LG E2240T unterstützt den HDCP-Kopierschutz, der für die Darstellung von HD-Filmen zwingend erforderlich ist.

Handhabung: Der LG E2240T ist weder höhenverstellbar noch drehbar gelagert. Der Bildschirm des LG E2240T lässt sich lediglich in der Neigung verstellen. Das Bildschirmmenü des LG E2240T ist logisch strukturiert und bietet die wichtigen Funktionen. Das Menü des LG E2240T wird im Bildschirm eingeblendet. Den Tasten des LG E2240T lassen sich Funktionen frei zuordnen.

Stromverbrauch: Dank der LED-Hintergrundbeleuchtung verbrauchte der LG E2240T im Betrieb nur rund 26 Watt. Im Standby-Modus waren es noch 2 Watt, da gibt es bessere TFT-Displays. Der Ein-/Ausschalter trennt den LG E2240T nicht komplett vom Netz - noch 1,8 Watt Verbrauch.

Fazit: Das TFT-Display LG E2240T ist ein Bildschirm für den Einsatz zu Hause. Für längeres Arbeiten ist er nicht so gut geeignet, da im ergonomische Einstellmöglichkeiten fehlen. Ansonsten überzeugt der LG E2240T mit einer guten Bildqualität und einfacher Handhabung.

Alternativen: Das TFT-Display NEC Multisync EA221WMe zeigte im Test eine rundherum gute bis sehr gute Leistung. Die Bildqualität war überzeugend. Dank seiner guten ergonomischen Eigenschaften eignet sich der NEC Multisync EA221WMe besonders für die längere Nutzung am Arbeitsplatz im Büro oder zu Hause. Dafür spricht auch der extrem niedrige Stromverbrauch des NEC Multisync EA221WMe im Betrieb.

0 Kommentare zu diesem Artikel
260851