221500

Youtube bietet ab sofort Kurz-URLs für Videos

22.12.2009 | 14:25 Uhr |

Das Videoportal Youtube bietet ab sofort Kurz-URLs für seine Videoclips an. Voraussetzung ist ein Youtube-Account.

Die URLs von Youtube-Videos sind bekanntlich etwas länger und beinhalten kryptische Buchstaben-Kombinationen, die man sich nicht unbedingt so leicht merken kann. Abhilfe schaffen neuen Kurz-Urls, die durch youtu.be erzeugt werden.

Diese youtu.be-Links sind nur für die Videos von Youtube gedacht. Wer die youtu.be-Links nutzen will, muss einen kostenlosen Youtube-Account besitzen. Zudem stehen die youtu.be-Links nur für Video-Weitergaben an bestimmte Dienste bereit, die mit dem Youtube-Account verbunden sind, sprich: Für Twitter und Google Reader nämlich. Die Kurz-URLs haben folgende Struktur: http://youtu.be/VideoID.

0 Kommentare zu diesem Artikel
221500