222273

Ein- und zweistellige De-Domains ab dem 23.10.

16.10.2009 | 14:31 Uhr |

Ab dem 23. Oktober können bei der Denic ein- und zweistellige DE-Domains registriert werden. Aber das ist noch nicht alles.

Ab diesem Zeitpunkt können außerdem bei der Denic auch reine Zifferndomains registriert werden. Außerdem werden auch Domains, die einem KFZ-Kennzeichen oder einer Top-Level-Domain (TLD) entsprechen für die Registrierung freigegeben, wie es in einer Mitteilung der Denic heißt.

Die Registrierung ist ab dem 23. Oktober und 9 Uhr möglich. Dabei wird nach dem "First come - first Prinzip" vorgegangen. Wer also als Erster einen Antrag für eine Domain eingereicht hat, der erhält auch in der Regel den Zuschlag für diese Domain.

"Im Interesse der Internet Community sollen die Registrierungsaufträge schnell, sicher und vor allem unter Wahrung größtmöglicher Chancengleichheit und Transparenz umgesetzt werden", verspricht die Denic.

Für Domains unter der TLD .de gelten damit laut Angaben der Denic ab dem 23. Oktober folgende Regeln:

    * Auch ein- und zweistellige sowie reine Zifferndomains können jetzt registriert werden.
    * Domains, die einem Kfz-Kennzeichen oder einer TLD entsprechen, sind frei gegeben.
    * Erlaubte Zeichen für Domains sind die Ziffern 0 bis 9, der Bindestrich, die lateinischen Buchstaben a bis z und die weiteren Buchstaben aus der aktuell gültigen Anlage zu den Domainrichtlinien.
    * Eine Domain darf mit einem Bindestrich weder beginnen, noch enden. Auch Bindestriche an dritter und vierter Stelle der Domain sind nicht zulässig.
    * Die Mindestlänge einer Domain liegt bei einem Zeichen.
    * Die Maximallänge einer Domain beträgt 63 Zeichen (bezogen auf den Domain-ACE) - jeweils exklusive .de.

0 Kommentare zu diesem Artikel
222273