150616

simply: Neukunden telefonieren intern 180 Minuten kostenfrei

Der Mobilfunk-Discounter simply hat zum 1. März 2006 die Konditionen für Bestands- und Neukunden geändert.

Nachdem am gestrigen Dienstag das Angebot, nach welchem simply-Kunden intern kostenfrei telefonieren können, abgelaufen ist, erhalten alle Neukunden ab sofort ein Inklusivvolumen von monatlich 180 Freiminuten, um ebenfalls mit anderen simply-Kunden telefonieren zu können. Für Bestandskunden gibt es kein vergleichbares Angebot.



Die Konditionen für interne Gespräche können durchaus überzeugen: Für lediglich vier Cent je Minute können simply-Kunden untereinander telefonieren. Wer sich für simply postpaid entscheidet, zahlt in alle anderen Netze 18 Cent je Minute (Taktung 60/10), eine Kurznachricht wird mit 13 Cent berechnet. Simply prepaid ist hingegen etwas preiswerter, hier liegt der Minutenpreis für externe Gespräche bei 14 Cent, allerdings erfolgt die Abrechnung im ungünstigen Minutentakt. Eine Kurznachricht schlägt mit elf Cent zu Buche. Zunächst sind diese Konditionen bis zum 31. Mai 2006 befristet, gerade Neukunden werden jedoch durch die Befristungspolitik der Anbieter verunsichert.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
150616