Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

1737815

simfy kommt auf Asteroid-Geräten von Parrot zum Einsatz

21.03.2013 | 05:02 Uhr |

Die Android-basierte In-Car-Entertainment-Technologie von Parrot unterstützt in Zukunft den Musik-Dienst simfy.

Der In-Car-Entertainment und -Infotainment-Hersteller Parrot kooperiert mit dem Musik-Dienst simfy. Der Service soll in Zukunft in der Asteroid-Produktreihe des Unternehmens zum Einsatz kommen. Die vier unterschiedlichen Geräte basieren auf Googles mobilem Betriebssystem Android und bieten neben Navigationssystem, Freisprechfunktion und Spracherkennung auch einen eigenen App-Marktplatz. Auf dem Asteroid Market finden sich zahlreichen Apps fürs Auto – darunter künftig auch die Musik-Applikation simfy, die den Zugriff auf mehr als zwei Millionen Songs ermöglicht.

Zur Asteroid-Produktreihe von Parrot gehören Asteroid Classic, Asteroid Mini, Asteroid Tablet und Asteroid Smart. Das Asteroid Classic verfügt über ein 3,2-Zoll-Display, Sprachsteuerung, Freisprechfunktion, Zugriff auf Webdienste sowie einen integrierten 4x55W MOSFET-Verstärker mit Subwooferausgang und sechs RCA-Vorverstärkerausgängen.

Clevere Auto-Apps für iPhone, iPad & Android

Das Parrot Mini kann auf dem Armaturenbrett montiert werden und bringt einen GPS-Empfänger mit. Über einen entsprechenden Mobilfunk-Stick oder ein Smartphone kann das Gerät auf das Internet zugreifen. Ähnliche Funktionen bietet auch das mit einem 5-Zoll-Display ausgestattete Asteroid Tablet. Der Touchscreen hilft hier zudem bei der Navigation und der Musik-Auswahl. Mit 6,2-Zoll eine Nummer größer, ist das Asteroid Smart. Das Gerät bietet zudem ein komplettes Navigationssystem und wird damit zur vernetzten Multimediaeinheit fürs Auto.

CES-Video: Fahrerlose und vernetzte Autos
0 Kommentare zu diesem Artikel
1737815