Klare große Icons

Sharp zeigt neue Android-Oberfläche Feel UX

Montag den 18.06.2012 um 16:39 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Sharps neue Feel UX-Oberfläche in japanischer Sprache: Einfaches Design mit großen klaren Icons. Rechts der Lock-Screen von Feel UX.
Vergrößern Sharps neue Feel UX-Oberfläche in japanischer Sprache: Einfaches Design mit großen klaren Icons. Rechts der Lock-Screen von Feel UX.
© Sharp
Sharp hat mit Feel UX eine neue Bedienoberfläche für Android vorgestellt. Sie soll sich durch eine besonders klare Struktur von anderen Lösungen unterscheiden.
Sharp zählt nicht gerade zu den Vorreitern beim Thema Android (da denkt man eher an Samsung und HTC). Doch das Unternehmen nimmt das Thema Android durchaus ernst und hat mit Feel UX eine neue Oberfläche für Google Android vorgestellt. Mit Feel UX will Sharp seine Android-Smartphones von der Konkurrenz abheben.

Montag den 18.06.2012 um 16:39 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (2)
  • chipchap 19:52 | 19.06.2012

    Zitat: rakete230
    Glauben die Hersteller wirklich,
    Na klar doch.

    Antwort schreiben
  • rakete230 16:53 | 19.06.2012

    Android Oberflächen

    Glauben die Hersteller wirklich, dass es ein Vorteil ist, dass jedes Android-Phone eine andere Bedienoberfläche hat???

    Antwort schreiben
1496522