21348

o2: Tarif Genion XL ab sofort verfügbar

o2 startet mit der Vermarktung seiner Sprachflatrate Genion XL, mit der zum Pauschalpreis von 80 Euro im Monat unbegrenzt in alle deutschen Netze telefoniert werden kann. Wer den Vertrag direkt beim Netzbetreiber online abschließt, spart während der Laufzeit jeden Monat 15 Prozent auf den Grundpreis.

Bereits Ende Juli hatte o2 nach wochenlangen Spekulationen die Flatrate Genion XL vorgestellt, ab sofort kann das Angebot beim Netzbetreiber gebucht werden. Für 80 Euro im Monat können o2-Kunden ohne zeitliche Begrenzung in alle deutsche Netze telefonieren, nur Kurzmitteilungen werden mit 19 Cent je Einheit in Rechnung gestellt. Wer seinen Vertrag online direkt bei o2 abschließt, erhält auf den monatlichen Grundpreis einen Nachlass von 15 Prozent, damit sinkt der Pauschalpreis auf günstige 68 Euro im Monat.

Alle Neukunden mit Vertragsabschluss bis Jahresende werden von o2 als Premium-Kunden eingestuft, und erhalten während der Vertragslaufzeit subventionierte Angebote für Handys, eine individuelle Kundenbetreuung sowie weitere Vergünstigungen für Mobiltelefone und Zubehör.

Im Konkurrenzvergleich kann o2 Genion XL überzeugen. Vor allem bei Online-Abschluss ist der Pauschalpreis mit 68 Euro äußerst gering, für die vergleichbaren Angebote BASE 5 (E-Plus), free Flat XL (freenet) und Congstar (Deutsche Telekom) wird man monatlich mit 90 Euro, 79 Euro beziehungsweise 84,94 Euro zur Kasse gebeten. Subventionierte Handys gibt es bei allen Anbietern nur gegen Aufpreis. Wer flexibel auf den Markt reagieren möchte und eine kurze Vertragslaufzeit bevorzugt, sollte sich genauer über Congstar informieren: hier kann der Kunde seinen Tarif - bei einer Laufzeit von vier Wochen - nach den eigenen Bedürfnissen zusammenstellen. Bei o2, E-Plus und freenet bindet man sich 24 Monate.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
21348