1297367

mobilcom hat neue SMS-Pakete im Angebot

04.04.2006 | 16:17 Uhr |

Der Mobilfunk-Provider mobilcom hat seine Pakete für Kurznachrichten überarbeitet und ermöglicht nun das Versenden von SMS für 9,9 Cent in alle deutschen Netze. Jedoch handelt es sich dabei um einen Idealwert, den der Kunde in der Regel nur selten komplett ausschöpfen wird, weshalb ein Vergleich mit anderen Anbietern durchaus sinnvoll ist.



Für einen monatlichen Betrag von 7,50 Euro erhält der Kunde ein SMS-Paket mit 50 Kurznachrichten; sollte das Kontingent voll ausgenutzt werden, so belaufen sich die Kosten je SMS auf 15 Cent. Die Preise der anderen Pakete liegen bei 13 Euro für 100 Kurznachrichten (SMS je 13 Cent), 24 Euro für 200 Mittleilungen (SMS je zwölf Cent) und 49,50 für 500 Inklusiv-SMS, der Einzelpreis beläuft sich hier im Idealfall auf 9,9 Cent. Die Pakete haben eine Mindestlaufzeit von drei Monaten, anschließend können sie mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden.

Im Vergleich mit den aktuellen Angeboten verschiedener Discounter wird schnell klar, dass die SMS-Pakete nicht unbedingt eine Kostenersparnis mit sich bringen müssen. Zwar erhält man beim Kauf einer Karte bei simply prepaid oder simyo kein Mobiltelefon dazu, dafür zahlt man hier auch ohne SMS-Paket je Kurznachricht nur elf Cent, im VIVA-Tarif sogar nur neun Cent.

Mehr Informationen:
» News: VIVA, Jamba! und Schwarzfunk senken ihre Preise
» Discounter in der Übersicht

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297367