86170

living-e stellt webEdition Partnerprogramm 2.0 vor

01.10.2006 | 13:18 Uhr |

Der Anbieter von Publishing- und Productivity-Software, living-e, hat mit der Version 2.0 das Partnerprogramm für sein Web-Content-Management-System webEdition erweitert. Das Karlsruher Unternehmen richtet sich dabei an Webdesigner, Web- und Werbeagenturen, Systemhäuser sowie IT-Dienstleister.

Der Partner-Level von living-e ist auf kleine Agenturen und Freelancer zugeschnitten, die mehrere Webauftritte pro Jahr mit webEdition realisieren. Zusammen mit der Basisversion des Web-CMS webEdition erhalten sie zusätzlich das Programm pageLogger, welches das Verhalten von Besuchern auf Webseiten analysiert. living-e bezuschusst außerdem Werbekosten nach Absprache und bietet den Solution Partnern personalisiertes Werbematerial zum Selbstkostenpreis.

Im Partnerbereich der living-e-Website können sich Solution Partner mit einer Kurzdarstellung präsentieren und Referenzen aufführen. Das Unternehmen veranstaltet jährlich einen Partnertag bei dem Workshops durchgeführt und auf dem Usergroup-Treffen Informationsaustausch stattfinden kann. Den Status Certified Partner erhalten Agenturen, die technologisch besondere Webauftritte mit Hilfe von webEdition realisieren und verstärkt Module einsetzen sowie Quellcode-Anpassungen vornehmen. Dieses Paket enthält neben umsatzabhängigen Rabatten auch die Möglichkeit an Gemeinschaftsanzeigen und Messeauftritten teilzunehmen.

Neben den Weiterbildungsmaßnahmen für die Solution Partner können Certified Partner an der webEdition-Woche teilnehmen, die aus Workshops rund um das Web-CMS besteht. Roundtable-Treffen und besondere Weiterbildungsangebote stehen diesen Partnern außerdem zur Verfügung.

Die Partnergebühr für webEdition Solution Partner beträgt 399 Euro, die Jahresgebühr 259 Euro. webEdition Certified Partner zahlen einmalig 1.990 Euro und pro Jahr der Partnerschaft 1.990 Euro. Die Jahresgebühren werden in vollem Umfang mit den Umsätzen der Partner verrechnet. Das Web-CMS ist mit mehr als 35.000 verkauften Lizenzen marktführend. Durch den modularen Aufbau können mit webEdition ohne großen Progammieraufwand Webauftritte erstellt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
86170