89300

Neues Wiki auf computerwoche.de

24.10.2007 | 09:03 Uhr |

Seit kurzem betreibt unsere Schwesterpublikation Computerwoche auf ihrer Website ihr eigenes Wiki. Die darin gespeicherten Themen erstrecken sich von Business Intelligence über Groupware und SOA, Office, Programmiersprachen, Web 2.0 bis hin zu Wikis und Windows.

Sie finden das Wiki der Computerwoche direkt auf der Homepage www.computerwoche.de oder unter http://wiki.computerwoche.de .

Das Wiki bereitet Informationen nutzenorientiert und übersichtlich auf. Hier werden Themen abgehandelt und neue Formen der Darstellung ausprobiert. Redakteure der Computerwoche und freie Autoren bringen Beiträge in eine Wiki-Form und halten sie über längere Zeiträume aktuell. Natürlich sind auch alle Leser herzlich eingeladen, mitzuschreiben oder die Wikieinträge im integrierten Blog zu kommentieren.

Die Startseite des Wikis ist als Blog gestaltet. So weiß der Nutzer jederzeit, in welchen Bereichen sich etwas getan hat und wie andere Besucher zu den Themen im Wiki stehen. Die Computerwoche-Redaktion lädt herzlich ein, sich mit Beiträgen, Kommentaren und Vorschlägen am Wiki zu beteiligen.

Das Wiki ist selbst ein offenes Entwicklungsprojekt. Bisher bedient es weder alle Themen, die sich die Redaktion vorgenommen haben, noch sind alle "Features" eingebaut. Aber man kann schon hervorragend damit arbeiten und das aggregierte Wissen anzapfen.

Vergessen Sie dabei bitte nicht: Das Wiki soll keine Einbahnstraße sein. In ihm soll sich das Wissen der IT-Fach-Community spiegeln. Machen Sie mit und lassen Sie Ihre Kollegen an Ihrem Know-how teilhaben. Die neuesten Beiträge im Computerwoche-Wiki sind folgende:

BPM-Tools für Workflow
FAQ: Enterprise-Suche
Tipps und Tricks für Vista

0 Kommentare zu diesem Artikel
89300