04.11.2010, 11:29

Panagiotis Kolokythas

90 Sekunden

Apple lässt Nutzer länger in Songs reinhören

Apples iTunes wird seinen Nutzern künftig längere Musik- Samples zum Anhören anbieten. Bisher lag die Dauer solcher Samples bei 30 Sekunden.
Apple hat angekündigt, dass die Länge der Musik-Samples von bisher 30 Sekunden auf 90 Sekunden verdreifacht werden wird. Damit können iTunes-Nutzer künftig länger in einen Song hineinhören, um dann zu entscheiden, ob sie den Song kaufen möchten. Bisher reichten die 30 Sekunden nur aus, um den Anfang eines Liedes zu hören, was bei langen Intros für keinen echten Eindruck von einem Song reicht. Die Verlängerung auf 90 Sekunden bedeutet, dass die Musikliebhaber mehr vom Song hören. Inklusive erster Strophe und Refrain.
Apple hatte die Musik-Anbieter per Brief darüber informiert, dass die Musik-Samples auf 90 Sekunden verlängert werden. Dies gelte aber nur für Songs, die insgesamt länger als 2:30 Minuten sind. Musik-Label, die die Änderung nicht akzeptieren wollen, müssten theoretisch iTunes verlassen. Diesen Schritt dürfte aber kaum ein Label gehen, schließlich ist iTunes ein erfolgreicher Marktplatz für den Verkauf von Musik, Videos und Apps.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

740041
Content Management by InterRed