200938

iTunes-Videos sind angesagt

In nur 20 Tagen wurden auf iTunes eine Million Videos heruntergeladen. Apple will das Angebot weiter ausbauen.

Seit dem 12.Oktober wurden nach Angaben von Apple im iTunes Music Store eine Million Videos online gekauft und heruntergeladen. Top-Favoriten der Musikvideos waren Michael Jackson, Fatboy Slim und Kanye West. „Es gibt einen Markt für legale Video-Downloads“, so Steve Jobs von Apple. „Unsere Herausforderung ist der Ausbau des Angebots an Inhalten, damit unsere Kunden weitere Videos auf ihren Computern und neuen iPods abspielen können.“

In den USA bietet der iTunes Music Store in Zusammenarbeit mit Disney auch verschiedene TV-Serien wie „Desperate Housewives“ oder „Lost“ an. In Deutschland können User vor allem Musikvideos und Kurzfilme von Pixar Animation Studios auf den Rechner oder iPod laden. Das Angebot umfasst laut Apple 1,8 Millionen Songs und 11.000 Hörbücher.

0 Kommentare zu diesem Artikel
200938