260949

HTC Droid Incredible kostet 132 Euro in der Herstellung

30.07.2010 | 10:07 Uhr |

iSuppli hat die Materialkosten für das HTC Droid Incredible ausgerechnet. Das HTC-Smartphone weist viele Gemeinsamkeiten mit dem Google-Smartphone Nexus One auf.

Die Materialkosten beim HTC Droid Incredible liegen bei 163,35 US-Dollar (125 Euro), wie iSuppli ausgerechnet hat. Hinzu kommen noch 8,90 US-Dollar für das Zusammensetzen des Geräts, so dass die Gesamtkosten bei 172,25 US-Dollar (132 Euro) liegen.

Die teuerste Komponente in dem Smartphone ist der Prozessor, dessen Preis mit 31,40 US-Dollar angegeben wird. Das Display ist mit 31,20 US-Dollar etwas günstiger. Der Preis für den Speicher liegt bei 29,80 US-Dollar.

Beim Zerlegen des Geräts fiel den iSuppli-Analysten auf, dass das HTC Droid Incredible über große Ähnlichkeiten mit dem Google Nexus One aufweist, das ebenfalls von HTC entwickelt wurde und dessen Verkauf Google gestoppt hat. Das HTC Droid Incredible und Google Nexus One weisen, so iSuppli, viele Ähnlichkeiten bei den Features und den Herstellungskosten auf. "Das Gerät könnte auch Nexus Two heißen", so iSuppli.

Beim iPhone 4 hatte iSuppli kürzlich Herstellungskosten in Höhe von 187,51 US-Dollar (144 Euro) ermittelt. Die Kosten für die Herstellung des Nexus One lagen bei 174,15 US-Dollar (133 Euro).

0 Kommentare zu diesem Artikel
260949