1792428

iPhone 5S mit Unterstützung für LTE-A?

02.07.2013 | 16:15 Uhr |

Das kommende iPhone 5S könnte LTE-Advanced - kurz: LTE-A - und somit auch höhere Datenübertragungsraten unterstützen.

Das nächste iPhone-Modell könnte LTE-Advanced (kurz: LTE-A) unterstützen. Das berichtet The Korea Times in ihrer Online-Ausgabe . Demnach verhandle Apple aktuell mit der SK Telekom über eine Unterstützung für LTE-A beim neuen iPhone 5S, das irgendwann in den kommenden Monaten vorgestellt werden soll.

Samsung hatte erst kürzlich mit dem Galaxy S4 LTE-A ein erstes Smartphone mit LTE-A-Unterstützung vorgestellt. Gegenüber The Korea Times bestätigte ein Vertreter von SK Telekom die Verhandlungen mit Apple. Demnach könnten dann beim iPhone 5S mit LTE-A-Unterstützung die Daten mit bis zu 150 Megabit pro Sekunde und damit doppelt so schnell als wie beim Vorgängermodell bzw. LTE übertragen werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1792428