685043

Stuttgart 21 als Gratis-Spiel für's iPhone

25.10.2010 | 10:11 Uhr |

Die Stuttgart-21-Debatte hat nun auch das iPhone erreicht: In Form einer Satire-App, in der der Spieler die Rolle eines Hobbydemonstranten übernimmt.

Gleich im Vorwort weisen die Entwickler von Stuttgart 21 - Das Spiel  darauf hin, dass es sich bei der kostenlosen App "um eine niveaulose, völlig überzogene Art der Satire" handelt. In dem Spiel übernehme der Spieler die Rolle des schwäbischen Hobbydemonstranten Helmut Brüderle, dem die "ehrenvolle Aufgabe anvertraut wurde, sich nachts in den Tresorraum der Landesbank zu schleichen, um alle für das Projekt vorgesehenen Steuergelder persönlich zu verbrennen, um so deren Verschwendung zu verhindern."


Gesamtziel des Spiels ist es, 4,1 Milliarden Euro zu "vernichten". Der Fortschritt wird unter Statistiken in Form eines Balkens dargestellt.

iPhone-Spiel: Trainyard Express & Trainyard
Vergrößern iPhone-Spiel: Trainyard Express & Trainyard
© 2014

Um Züge und Schienen verlegen geht es auch im kostenlosen Puzzle-Spiel Trainyard Express  für das iPhone, das mit über 2,5 Millionen Downloads binnen weniger Wochen für Furore im AppStore sorgt. Hier darf über 60 Level lang gepuzzelt werden. Wer dann noch nicht genug hat, der kann zur Vollversion des Spiels greifen. Die Vollversion Trainyard  kostet derzeit 0,79 Euro im AppStore und bietet 150 weitere im kniffliger werdenden Level.

0 Kommentare zu diesem Artikel
685043