1112875

PopCap senkt Preise im App Store

09.09.2011 | 19:12 Uhr |

Im Zuge der Übernahme durch Electronic Arts setzt der Entwickler nun auf Kampfpreise. Plants vs. Zombies und Peggle sind ab heute billiger zu haben.

Casual-Games-Gigant PopCap hat in Apples App Store heute die Preise für zahlreiche iPhone - und iPad -Spiele gesenkt. So sind Plants vs. Zombies und Peggle ab sofort als Schnäppchen zu haben. Während Preissenkungen in der Geschichte von PopCap Games eher zu den Ausnahmen zählen, setzt der neue Eigentümer Electronic Arts in regelmäßigen Abständen auf saftige Rabatte, um die Download-Zahlen für seine Produkte anzukurbeln. Diese Taktik stößt vor allem bei Indie-Entwicklern auf Gegenwehr. Um mit den Milliarden-Unternehmen mithalten zu können, bleibt ihnen oftmals keine Wahl, als ebenfalls die Preise zu senken.

Im Juli hatte Electronic Arts PopCap Games für 750 Millionen US-Dollar (ca. 533 Millionen Euro) übernommen. Davon zahlte der Publisher 650 Millionen US-Dollar in bar an das Studio und investierte 100 Millionen US-Dollar in Aktien. Abhängig davon, wie erfolgreich der Zusammenschluss bis zum Dezember des nächsten Jahres verläuft, winkt PopCap eine zusätzliche Bonus-Zahlung in Höhe von 550 Millionen US-Dollar.

Mit der Übernahme des Entwicklers will EA seine Marktstellung im Bereich der Casual- und Browser-Games sowie der mobilen Spiele festigen. Auf das Konto von PopCap gehen unter anderem erfolgreiche Titel wie Bejeweled oder Zuma.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1112875