185767

Apple veröffentlicht iPhone OS 4.0 Beta 3

05.05.2010 | 13:44 Uhr |

Apple hat iPhone OS 4 Beta 3 für Entwickler veröffentlicht. Die überarbeitete Firmware für das iPhone behebt viele Fehler aus der vorherigen Version und enthält ein paar neue Funktionen.

Allerdings scheint sich ein neues Problem eingeschlichen zu haben, das schwerwiegend ist, denn Apple hat die dritte Betaversion mittlerweile ohne Angabe von Gründen wieder zurückgezogen.

Insbesondere die Multitasking-Leiste hat Apple in der dritten Beta überarbeitet. So können jetzt mehrere im Hintergrund laufende Programme gleichzeitig geschlossen werden. Vorher musste man jedes Hintergrundprogramm einzeln schließen. Die Funktion ist genauso einfach gelöst wie das Löschen von Anwendungen. Drückt man länger auf eines der Programm-Symbole, erscheint ein kleines Minus-Zeichen. Noch ein Druck mit dem Finger und das Programm wird geschlossen. Mit der Home-Taste wird der Schließen-Modus beendet.

Wenn Musik läuft, dann blendet das iPhone neben dem Programm-Symbol auch die wichtigsten Bedienelemente in die Multitasking-Leiste ein. So kann der Nutzer aus der Funktion heraus die Musik anhalten, vor- und zurückspulen sowie einen Titel vorwärts und zurück springen. Darüber hinaus gibt es ein neues Symbol, mit dem sich die automatische Ausrichtung der Anzeige sperren lässt. Zur Zeit wird allerdings nur die Portrait-Ausrichtung fixiert.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
185767