1996164

iPhone-6-Käufer passiert schlimmes Missgeschick

19.09.2014 | 14:04 Uhr |

Als einer der Ersten kann ein Kunde aus Australien das iPhone 6 ergattern. Doch dann passiert ihm ein Missgeschick.

Unser "Netzfundstück des Tages" könnte auch "Fail des Tages" heißen. Dieser tollpatschige Apple-Kunde aus Australien kann als einer der ersten Menschen auf dem Erdball ein iPhone 6 sein Eigen nennen. Aber sehen Sie selbst, was ihm dann live im Interview eines australischen TV-Senders passiert.

Ob das iPhone 6 den Sturz überlebt hat ist leider nicht überliefert. Zumindest dürfte es ein oder zwei böse Schrammen davongetragen haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1996164