11.01.2013, 15:39

Hans-Christian Dirscherl

iPad-Zubehör

i-Cozy: Allzweckhalter für das Apple iPad (Update: Mit Test)

i-Cozy: All-Zweckhalter für iPad ©Zignum

Sie nutzen das iPad gerne im Bett oder gemütlich eingekuschelt auf der Couch? Oder als digitales Kochbuch in der Küche? Oder als Videoplayer im Auto? Dann ist das i-Cozy von Zignum vielleicht das richtige iPad-Zubehör für Sie. Es sorgt für freie Hände bei der iPad-Nutzung. Wir haben es ausprobiert.
Wenn man das iPad zum Surfen lange in der Hand hält, wird es mit der Zeit doch etwas schwer. Zudem hat man während des Surfens auf dem iPad keine Hände mehr frei für andere Tätigkeiten – beispielsweise um nebenher noch gemütlich eine Tasse Tee zu trinken. Wenn man das iPad in der Küche nutzt, um sich Rezepte anzeigen zu lassen, muss man mitunter mit klebrigen Fingern auf dem iPad herumtasten. Das ist auch nicht jedermanns Sache. Schaut man sich auf dem iPad während der Autofahrt einen Film an, so schlafen irgendwann die Arme ein oder der Nacken schmerzt. Abhilfe bei all diesen Widrigkeiten verspricht der Zubehörspezialist Zignum mit dem i-Cozy. Damit kann man jederzeit und an jedem Ort arbeiten, Filme schauen, im Internet surfen und hat dennoch die Hände frei.
Das i-Cozy besteht aus den folgenden vier Teilen:
* PAD Stand
* Bedding Base
* Vehicle Base
* Kitchen Base
Grundelement ist der PAD Stand, an dem das Tablet befestigt wird und verschiedene Schwenk- und Neigungswinkel bietet, so dass man immer einen guten Blick aufs Display hat. Je nach Einsatzgebiet kommen die drei ergänzenden Elemente zum Einsatz. Das Bedding Base bietet die Möglichkeit, das Tablet im Bett oder auf dem Sofa freihändig zu nutzen, um Filme zu gucken oder im Internet zu surfen.
Das Vehicle Base lässt sich im Auto an der Rückenlehne der Vordersitze anbringen und kann dank der flexiblen Anbringungsmöglichkeiten als Car-TV oder auch zum Arbeiten genutzt werden – wobei man die Hände jederzeit frei hat. Auch der Nachwuchs kann so auf langen Fahrten bei Laune gehalten werden.
Das Kitchen Base verfügt über eine Schraubzwinge und bietet eine flexible Einstellung, um das Pad an Arbeitsplatten, Schreibtischen oder auch Tischen zu befestigen – nicht nur in der Küche.
Das Zignum i-Cozy kommt voraussichtlich Ende November 2012 in den Handel. Die Unverbindliche Preisempfehlung wird bei etwa 59,90 Euro liegen.
Update 11. Januar 2013: Wir haben das Zignum i-Cozy ausprobiert. Auf der nächsten Seite lesen Sie, welche Erfahrungen wir mit dem Bedding Case, mit dem Vehicle Case und mit dem Kitchen Case gemacht haben.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 2
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1631106
Content Management by InterRed