182344

HP und Microsoft stoppen iPad-Konkurrenten

30.04.2010 | 12:47 Uhr |

Der Vorsprung von Apple wächst: Sowohl Microsoft als auch Hewlett-Packard haben ihre geplanten Tablet-PCs gestoppt.

Das Courier-Projekt von Microsoft, ein Tablet-PC mit zwei Displays, die sowohl mit dem Finger als auch mit einem Stift bedient werden können, wurde eingestellt. Und der Slate-PC von HP, den Microsoft-Chef Steve Ballmer im Januar auf der Elektronikmesse stolz in die Kameras hielt, kommt nicht in die Serienfertigung.

Als die ersten Gerüchte über das Courier im September vergangenen Jahres auftauchten, erregte das Tablet-Konzept eine Menge Aufmerksamkeit. Statt eines durchgehenden Displays zeigten die Bilder zwei Touchscreens, die wie ein Buch zusammengeklappt werden können. Doch obwohl das Projekt nach Informationen von gizmodo.com kurz vor seiner Fertigstellung stand, hat Microsoft seinem Entwickler-Team mitgeteilt, das Courier werde nicht länger unterstützt.

Mit dem iPad war Apple in ein Gebiet vorgedrungen, auf dem der Software-Riese schon seit Jahren forscht: die Touchscreen-Bedienung von Computern. Da ließ es sich Microsoft nicht nehmen, die ersten Gerüchte über einen Tablet PC von Apple mit eigenen Touchscreen-Flundern zu kontern, auf denen das Windows 7 lief. Microsoft-Chef Steve Ballmer stellte sie persönlich während seiner Keynote auf der Elektronikmesse CES vor. Dem iPad am ähnlichsten war ein Prototyp von HP, das Slate.

Doch dieser Tablet PC wird nie in die Serienproduktion gehen, wie die Technik-Website Techcrunch von Insidern erfahren hat. Das Unternehmen sei mit Windows 7 als Tablet-Betriebssystem sehr unzufrieden. Auch die Intel-Hardware, die im Slate steckt, erfülle nicht die Erwartungen. Sie verbrauche zu viel Energie. Diese Mängel hatte auch ein erster kurzer Test offenbart, den das mexikanische Blog conecti.ca veröffentlichte. "Dieses Gadget ist kein Herausforderer des iPad", konstatiert der Blogger. Es sei lediglich ein Netbook ohne Tastatur.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
182344