iPad 3 mit Home-Button

Apple könnte iPad 3 am 24. Februar 2012 erscheinen

Dienstag, 27.12.2011 | 13:55 von Panagiotis Kolokythas
Quelle: 9to5mac.com
Vergrößern Quelle: 9to5mac.com
Apples iPad 3 könnte am 24. Februar 2012 auf den Markt kommen. Für Apple ist dies ein enorm wichtiges Datum, wie ein genauerer Blick in die Historie zeigt.
Apple hatte in der Vergangenheit immer wieder neue Produkte am 24. Februar vorgestellt. Es gibt nun Hinweise darauf, dass Apple auch 2012 den 24. Februar zur Vorstellung des neuen iPad 3 nutzen könnte. Das Datum spielt in der Apple-Geschichte eine wichtige Rolle, weil dieser Tag der Geburtstag des Apple-Gründers Steve Jobs wäre. Der am 5. Oktober 2011 verstorbene Steve Jobs hätte am 24. Februar 2012 seinen 57. Geburtstag gefeiert.

Einem Bericht einer chinesischen Lokalzeitung zufolge, drängt Apple die iPad-3-Zulieferer die vorab festgelegten Termine einzuhalten, die es Apple erlauben würden, das neue iPad 3 am 24. Februar 2012 auf den Markt zu bringen. Die betreffenden Firmen, heißt es in dem Bericht, würden ihre Mitarbeiter auch während des chinesischen Neujahrfestes arbeiten lassen, um den Termin einzuhalten. In China geht am 23. Januar das Jahr des Metall-Hasen zu Ende und es beginnt das neue Jahr des Wasser-Drachen.

Offen bleibt, ob das neue iPad 3 tatsächlich am 24. Februar 2012 erscheinen wird. Andere Quellen gehen von einer Veröffentlichung im März oder April aus. Es könnte aber dennoch sein, dass Apple den wichtigen Tag im Februar nutzt, um das iPad 3 offiziell vorzustellen und es dann später auf den Markt zu bringen.

Die Website 9to5mac.com räumt dagegen mit einem anderen Gerücht auf, laut dem das iPad 3 keinen Home-Button mehr besitzen würde. Die Website ist in den Besitz des neuen Home-Buttons für das iPad 3 gekommen, den ein Hersteller in China fertigt. Im Vergleich zur bisher verwendeten Home-Taste fällt die neue etwas Taste kleiner aus.

Dienstag, 27.12.2011 | 13:55 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1262360