815366

iPad 2 - weitere User-Berichte über Probleme

28.03.2011 | 11:09 Uhr |

Facetime friert ein, Kamera spinnt, Pixelfehler: Das iPad 2 ist nun auch hierzulande erhältlich. Aber nicht alle Käufer sind zufrieden. Ein Überblick über die Beschwerden.

Seit Freitag ist das iPad 2 nun auch in Deutschland erhältlich und bietet im Vergleich zum Vorgängermodell viele Verbesserungen . In den USA ist das iPad 2 schon seit dem 11. März erhältlich. Es gibt aber nicht nur zufriedene neue iPad-2-Besitzer. Es scheint bei den Geräten aber auch Probleme zu geben, wie ein Blick in die offiziellen Support-Foren bei Apple zeigt. Dabei scheint es sich jedoch um vereinzelte Probleme zu handeln, über die dennoch eifrig online diskutiert wird.

Über folgende iPad-2-Probleme wird besonders heftig diskutiert:

* Über die gelben Farbschimmer auf den iPad-2-Displays hatten wir bereits berichtet . Einzelne User berichten in den Apple iPad 2 Support-Foren über gelbliche Verfärbungen auf dem Display, die insbesondere auf dem Bildschirmrand auftreten sollen. Eine mögliche Erklärung für diese Gelbschimmer: Das Display besteht aus mehreren übereinander geklebten Schichten. Wird das iPad ausgeliefert, bevor der Kleber, der die einzelnen Displayschichten zusammenhält, völlig ausgetrocknet ist, so könnte das diesen Gelbschimmer verursachen. Dieser Gelbschimmer sollte dann aber nach ein oder zwei Tagen verschwinden, sobald er Kleber völlig durchgetrocknet ist

* In den offiziellen iPad-2-Support-Foren beschweren sich auch viele iPad-2-Besitzer, dass bei Video-Chats mit Facetime bei der erstmaligen Nutzung die Kamera einfriere . Die Lösung für dieses Problem: Das iPad 2 neu starten.

* Die Website Cult of Mac berichtet, dass bei der Aufnahme von Videos mit dem iPad 2 zwischendurch "Farbkleckse" auf den aufgenommenen Videos erscheinen. Unklar sei aber, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handle. Cult of Mac hat folgendes Video auf Youtube veröffentlicht, auf dem das Phänomen drei Mal zu beobachten ist (bei 00:35, 1:19 und 2:08).

* Vereinzelt berichten iPad-2-Nutzer, wie seinerzeit schon beim ersten iPad, über defekte Pixel auf dem Display . Dieses Problem lässt sich teilweise von den Usern selbst beheben. Dazu gibt es diverse Anleitungen im Netz .

* Andere iPad-2-Besitzer berichten über WiFi-Probleme . Demnach sei es manchmal schwierig, eine Verbindung zu einem Hotspot herzustellen und/oder die Verbindung bricht zwischendurch ohne erkennbaren Grund ab.

Haben Sie ein iPad 2 gekauft? Was sind Ihre ersten Erfahrungen mit dem Gerät? Gab es Probleme oder sind Sie vollkommen zufrieden? Äußern Sie doch einfach Ihre Meinung im Forum zu diesem Artikel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
815366