iPad 2-Event

Apple stellt am 2. März das iPad 2 vor

Mittwoch den 23.02.2011 um 09:09 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

iPad 2: Verschiedene US-Medien berichten, dass Apple die nächste Generation des iPad am 2. März vorstellen wird.
Apple stellt am 2. März das iPad 2 vor
Vergrößern Apple stellt am 2. März das iPad 2 vor
© 2014

Offiziell hat sich Apple zum iPad 2 noch nicht geäußert. Doch wie bei jedem Hype-Produkt kocht die Gerüchteküche. Nun melden All Things Digital , Reuters und The New York Times , dass Apple das iPad 2 am 2. März vorstellen werde. Ältere Gerüchte, dass die Vorstellung des iPad 2 bis in den Juni verschoben werden würde, seien also falsch.  

Wie schon bei einigen vorangegangenen Apple-Events soll die offizielle Vorstellung in San Francisco erfolgen, vermutlich im Yerba Buena Center für Kunst. Ob der gesundheitlich angeschlagene Steve Jobs daran teilnehmen werde, ist unbekannt. Jobs hatte sich kürzlich aus der operativen Führung von Apple zurückgezogen. Er wurde im Silicon Valley aber an verschiedenen Plätzen gesehen, wie All Things Digital berichtet und nahm auch an einem Bankett teil, das US-Präsident Obama gab.

Wohlgemerkt: Apple hat offiziell weder diesen Termin bestätigt noch erklärt, dass es dabei um das iPad 2 gehe.

Marktbeobachter gehen davon aus, dass das iPad 2 flacher als das Vorgängermodell ausfallen werde. Es soll wie bereits mehrfach berichtet ein besseres Display und eine Kamera an der Vorderseite besitzen und Video-Chat via Facetime unterstützen.

Vom iPad 1 verkauft Apple nach eigenen Angaben knapp 15 Millionen Stück.

Mittwoch den 23.02.2011 um 09:09 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
798601