2013856

iOS 8.1.1 in Beta-Version für Entwickler veröffentlicht

04.11.2014 | 17:07 Uhr |

Apple behebt in iOS 8.1.1 und OS X 10.10.1 zahlreiche Fehler, richtet sich damit jedoch vorerst nur an Entwickler.

Der Wechsel von iOS 7 auf iOS 8 und 8.1 war für viele Anwender mit Problemen verbunden. Speziell bei iPad 2 und iPhone 4S hagelte es Beschwerden über die träge Bedienbarkeit der Geräte. Wiedergutmachung verspricht der Hersteller mit iOS 8.1.1, welches seit heute für Entwickler zum Download bereitsteht.

In der Dokumentation des Updates wird die Behebung der Geschwindigkeitsprobleme auf iPad 2 und iPhone 4S in Aussicht gestellt. Darüber hinaus sollen weitere Fehler in iOS 8.1 behoben werden. Wann auch Endanwender den Download von iOS 8.1.1 starten können, steht leider noch nicht fest.

Android, iOS, Windows Phone: Update-Ärger bei Smartphones

Parallel zur Entwickler-Version von iOS 8.1.1 hat Apple auch eine Betaversion von OS X 10.10.1 veröffentlicht. Verbesserungen und Fehlerbehebungen finden sich darin speziell bei drahtlosen WLAN-Verbindungen, beim Notification Center sowie der Unterstützung von Exchange. Auch hier steht ein Auslieferungstermin für die finale Version noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2013856