1772374

iOS 7 mit integrierter Flickr- und Vimeo-Anbindung?

24.05.2013 | 05:17 Uhr |

Für sein mobiles Betriebssystem plant Apple offenbar in der kommenden Version zahlreiche Neuerungen ein.

Einem Report von 9to5Mac zufolge soll Apple die sozialen Funktionen in seinem kommenden Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch grundlegend aufbohren. Demnach sei die Integration von Diensten wie Flickr und Vimeo in iOS 7 eingeplant. Derzeit sind lediglich die Angebote von Twitter und Facebook fest in das Betriebssystem von Apple integriert.

Der mit der neuen Systemsoftware vertrauten Quelle zufolge werde es für Flickr und Vimeo innerhalb der iOS-Einstellungen einen eigenen Menüpunkt geben. Nach einmaliger Anmeldung stehen die Dienste dann auch in anderen Anwendungen zur Verfügung: Ein geschossenes Foto ließe sich so mit wenigen Handgriffen auf Flickr posten, Videos landen hingegen auf Vimeo.

Sowohl Flickr als auch Vimeo sind vom Konkurrenten Google unabhängig. Sollte Apple die beiden Dienste also tatsächlich in iOS 7 integrieren, so wäre dies ein weiterer Schritt in Richtung mehr Unabhängigkeit vom Suchmaschinenriesen. Auch ein grundlegend überarbeitetes Design könnte zu den Neuerungen von iOS 7 zählen.

Neue Version: Vorschau auf iOS 7: Die besten Designkonzepte

Einen ersten Einblick in die Funktionalitäten von iOS 7 erhalten wir voraussichtlich am 10. Juni auf der WWDC Konferenz.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1772374