Update

iOS 6.0.2 für iPhone 5 und iPad mini erhältlich

Mittwoch den 19.12.2012 um 17:01 Uhr

von Michael Söldner

© apple.com
Apple hat eine neue Version seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht: iOS 6.0.2 richtet sich speziell an Besitzer eines iPhone 5 oder eines iPad mini.
Mit iOS 6.0.2 hat Apple eine neue Ausgabe seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht. Das Update wird jedoch nur Besitzern von iPhone 5 und iPad mini angeboten, auf anderen Geräten steht die Systemsoftware hingegen nicht zum Download bereit.

Der Grund für die spezielle Adressierung der Firmware an die beiden Apple-Geräte ist einfach: Auf dem neuesten Smartphone sowie dem geschrumpften Tablet kam es beim Einsatz von iOS 6.0 zu Problemen bei der WLAN-Funktionalität. Besonders auf dem iPhone 5 häuften sich nach dem Verkaufsstart die Beschwerden über nicht funktionierende Datenübertragungen im drahtlosen Netzwerk. Weitere Verbesserungen sind voraussichtlich nicht im Update enthalten.

Die Aktualisierung auf iOS 6.0.2 erfolgt wie gewohnt drahtlos im WLAN. Einige Nutzer berichten jedoch davon, dass das Update über ein lokales Netzwerk nicht aufgespielt werden könne. In diesem Fall ist eine Aktualisierung via USB-Kabel über Apples iTunes empfehlenswert.

iOS 6 wurde von den Nutzern gemischt aufgenommen. Während die Facebook-Integration positiv bewertet wurde, kommt speziell der Umstieg auf den eigenen Kartendienst bei vielen Käufern schlecht an.

Das iPhone 5 im Test-Video
Das iPhone 5 im Test-Video

Mittwoch den 19.12.2012 um 17:01 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1657189