iOS & Android

Minecraft Pocket Edition bekommt großes Update

Mittwoch den 25.04.2012 um 17:51 Uhr

von Denise Bergert

Mit dem neuesten Update für iOS und Android unterstützt die Minecraft Pocket Edition nun auch Crafting auf Smartphones und Tablet-PCs.
Entwickler Mojang hat heute ein neues Update für die Minecraft Pocket Edition veröffentlicht. Die Version 0.3 bringt zahlreiche Features auf mobile Endgeräte mit iOS- und Android-Betriebssystem. So bietet der Indie-Hit nun ein umfangreiches Crafting-Interface, ähnlich dem der PC-Version. Abgebaute Rohstoffe können nun dazu genutzt werden, neue Gegenstände zu erschaffen. Dazu zählen unter anderem Bau-Materialien wie Sandstein oder Schnee.

Der neue Menüpunkt führt die Spieler durch die zusätzlichen Möglichkeiten und erläutert, welche Gegenstände aus welchen Rohstoffen gebaut werden können. Weiterhin finden sich hier Anleitungen und Rohstoff-Listen für weitere Gegenstände. Das Update bringt außerdem zerstörbare Waffen ins Spiel. In der Minecraft Pocket Edition ist es also fortan notwendig, ständig neue Waffen zu produzieren, bevor die alten zerbrechen. Ebenfalls neu sind Kühe und Hühner, die die Standard-Ausstattung aus Bäumen und Steinen erweitern.

 

Die neue Version der Minecraft Pocket Edition steht ab sofort im iOS App Store sowie in Googles Play Store zum Download bereit. Weitere Updates, mit denen die Pocket-Fassung mehr an die ursprüngliche PC-Version angenähert werden sollen, sind für die nächsten Monate geplant.

Mittwoch den 25.04.2012 um 17:51 Uhr

von Denise Bergert

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1445753