1635699

gamesGRABR

Social Network für Gamer angekündigt

21.11.2012 | 05:58 Uhr |

Mit gamesGRABR soll im ersten Quartal 2013 ein soziales Netzwerk speziell für Gamer an den Start gehen. Interessierte können sich ab heute registrieren.

Nach dem großen Facebook-Hype drängten in den vergangenen Jahren immer mehr soziale Netzwerke für spezielle Interessen-Gemeinschaften auf den Markt. So finden sich online unter anderem Social Networks für Haustiere oder Nachbarschaftspflege . Die Social-Games-Discovery-Plattform TeePee will nun auch Gamer bedienen. Das Netzwerk soll den Namen gamesGRABR tragen und sich an Casual- als auch Hardcore-Spieler richten.

Der Startschuss für gamesGRABR soll im ersten Quartal 2013 fallen. Dann wird die Plattform sowohl im Internet und als App für mobile Endgeräte mit Android- und iOS-Betriebssystem verfügbar sein. Das Design erinnert an ein Pinboard an dem Nutzer Links, Bilder oder Videos zu ihren Lieblingsspielen posten können. Die gamesGRABR-App verfügt zudem über einen Barcode-Scanner, mit dem Kaufempfehlungen an Freunde ausgesprochen werden können.

Wie alles begann - Die Ursprünge der sozialen Netzwerke

Ebenfalls geplant sind Reviews und Blogs sowie ein Follower- und Rating-System, über das sich Personen mit ähnlichen Genre-Interessen untereinander vernetzen können. Entsprechende Vereinbarungen mit Publishern und Entwicklern hat TeePee ebenfalls bereits geschlossen. Zum Launch der Plattform sollen die Mitglieder dabei Zugriff auf mehrere tausend Spiele von Mobile über Online bis hin zu Social Games haben.

Interessierte können sich bereits jetzt für gamesGRABR registrieren . Unter allen Anmeldungen verlost der Betreiber ein iPad mini und eine Wii-U-Konsole.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1635699