149312

Stratus liefert Server mit Virtualisierungslösung aus

17.02.2009 | 18:15 Uhr |

Der Serverspezialist Stratus liefert seine ftServer ab sofort auch komplett mit vorkonfigurierter Virtualisierungssoftware aus, um Kunden die Server-Konsolidierung zu vereinfachen.

Stratus vereinfacht ab sofort den Einsatz seiner ftServer in Virtualisierungslösungen: Die neuen "Virtualization enabled ftServer" kommen vorkonfiguriert mit VMware Infrastructure 3 Foundation . Die Software ist als Bestandteil des Servers kostenlos. Mit dieser Lösung will Straus überwiegend kleine und mittlere Unternehmen ansprechen, die ihre unternehmenskritischen Anwendungen auf eine virtuelle Plattform portieren wollen.

Allerdings warnt Stratus auch vor dem Ausfallrisiko der Hardware. Je mehr Systeme in einer Maschine konsolidiert werden, desto mehr hängt der reibungslose Betrieb der Business-Infrastruktur von der Verfügbarkeit der verbliebenen physischen Server-Hardware ab. Bei unternehmenskritischen Anwendungen sollte die Server-Virtualisierung daher auf einer hochverfügbare Hardware-Plattform aufbauen. ( TecChannel /mha)

0 Kommentare zu diesem Artikel
149312