191661

Kostenloser Handybrowser

24.11.2007 | 14:07 Uhr |

Mit Mickr steht ab sofort ein kostenloser Handybrowser für die Foto-Community flickr zum Download bereit. Derzeit unterstützt die Software leider nur einige Handy-Modelle von Nokia und Sony Ericsson.

Die Bilderwelt von flickr kann ab sofort auch über das Mobiltelefon erschlossen werden. Mit der Handy-Software Mickr bietet die Würzburger seeker GmbH einen kostenlosen Browser für die Foto-Community an. Damit lassen sich Bilder und Alben anderer Mitglieder suchen, anzeigen und abspeichern. Mickr unterstützt aktuell 15 unterschiedliche Handymodelle von Nokia und Sony Ericsson. In naher Zukunft sollen weitere Gerätetypen hinzukommen. Eine für alle Mobiltelefone geeignete Generic Version, die auf der Java Spezifikation MIPD 2.0 basiert, wird ebenfalls angeboten. Durch eine fehlende Optimierung kann es hierbei jedoch zu Einschränkungen in Hinsicht auf den Funktionsumfang kommen.

Mickr kann entweder über den Handy-Browser oder via PC herunter geladen werden. Über das Mobiltelefon reicht ein ansurfen von download.mickr.de , am Computer erfolgt die Auswahl des jeweiligen Handytyps über mickr.de . In diesem Fall wird die Software anschließend per Bluetooth oder Kabelverbindung aufgespielt. Zwar sind Download und Nutzung des Flickr-Browsers kostenlos, für die Übertragung von Bildern auf das Mobiltelefon fallen natürlich trotzdem Kosten für Datenübertragungen an. Diese werden vom jeweiligen Provider wie T-Mobile oder Vodafone in Rechnung gestellt.

Wer sich vor dem Download erstmal mit dem Funktionsumfang der Software vertraut machen möchte, findet auf der Website der Entwickler ein Handbuch im PDF-Format .

0 Kommentare zu diesem Artikel
191661